Vitality Flossing - Optimieren durch Komprimieren!

Flossing ist die Anwendung von elastischen Bändern, die zirkulär um Gelenke und Gewebe gewickelt werden. Die Trainingsmethode basiert auf kompressionsbasierten Techniken mit einem elastischen Latexband, dem sogenannten Flossband. Dieses findet hier systematische Anwendung nach Therapieprinzipien aus der Osteopathie und Physiotherapie, in Verbindung mit dem Functional und dem Athletiktraining.

Vitality Flossing setzt neben muskeldynamischen Übungen wie Pendeln, Schwingen und Faszien-Training vor allem in den Bereichen Gelenkmechanik und Gewebegleitfähigkeit an. In den Seminaren wird gezeigt, wie man Beweglichkeitsdefizite erkennt und mit der Flossingtechnik arbeitet. Ganz nach dem Motto: "Optimieren durch Komprimieren!"

 

Das ARTZT vitality Flossband in der Anwendung

Was ist das Flossband?

Flossbänder wie das ARTZT vitality Flossband haben standardmäßig eine Länge von 2 m. Für Anlagen rund um die Knie, Oberschenkel oder das Becken gibt es auch Bänder mit 5 m Länge. Die Breite der Bänder beträgt einheitlich 5 cm.

Für die Anwendung rund um Finger oder Zehen ist auch ein schmales Flossband mit 1,2 m Länge und einer Breite von 2,4 cm erhältlich.

Zu den Produkten

 

Die Experten

Ursprünglich entwickelt wurde das Flossing vom amerikanischen Physiotherapeuten und Crossfitness-Trainer Dr. Kelly Starrett. Weiterentwickelt wurde die Methode später von Sascha Seifert und Dominik Suslik in Zusammenarbeit mit namhaften Referenten aus Leistungssport und Therapie.

 

Dominik Suslik

Sportwissenschaftler M.A.
Ausbilder und Mitbegründer der PHYSIOCORE Academy
Bewegungscoach und Referent im Gesundheitswesen
Born2Coach Health | Performance | Movement
Athletiktrainer (Hannover 96 NLZ; TSV Hannover Burgdorf (HBL); MT Melsungen (BHL); KSV Hessen Kassel e. V. (4. Liga)
Personal Trainer und Rückenschmerztherapeut.

 

Sascha Seifert

Osteopath
Heilpraktiker
Personal Fitnesstrainer
Physiotherapeut
Sportphysiotherapeut des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Ausbilder und Mitbegründer der PHYSIOCORE Academy
Therapeutischer Leiter des ambulanten Sportrehabilitationszentrums REHAmed Wilhelmshöhe Kassel
Geschäftsführer von BEFIT@WORK
Therapeutischer Leiter beim Handballbundesligisten MT Melsungen
Ausbilder für KINESIOlogisches Taping.

 

Kursinhalte

In der passenden Fortbildung zu Vitality Flossing vermitteln Experten wie Dominik Suslik, Sascha Seifert, Jan Grieshammer oder Patrick Weber den Teilnehmern wie man Beweglichkeitsdefizite erkennt und mit der Flossing-Technik arbeitet. Der Kurs eignet sich für Fitness-Trainer/Athletik-Trainer, Personal Trainer, Gymnastiklehrer, Diplom-Sportlehrer, Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Masseure und Medizinische Bademeister. Die Ausbildung umfasst folgende Themenblöcke:

Block I Einführung in das Thema Vitality Flossing

Block II Flossing-Techniken: Untere Extremität
Gelenke (Sprunggelenk, Knie, Hüfte) und Muskelgewebe (Wade, Oberschenkel)

Block III Flossing-Techniken: Obere Extremität
Gelenke (Hand, Ellenbogen, Schulter) und Muskelgewebe (Unterarm, Oberarm)/Spezial: Thorax

Block IV Cross Mobility - Aktive + passive Beweglichkeitstechniken mit/ohne Hilfmittel
Schwingen, Traktion, Gapping, Kompression, Neuro Drills

 

Schulungstermine 2019/2020

26.10.2019 Meridian Academy GmbH
Tageskurs: 10:00 - 17:00
Referent: Jan Grieshammer
Wandsbeker Zollstr. 87-89
22041 Hamburg
08.11.2019 TOP PHYSIO Schulungszentren
Tageskurs: 16:00 - 22:00
Feuerbachstr. 12
40223 Düsseldorf
08.05.2020 TOP PHYSIO Berlin
Tageskurs: 09:00 - 17:30
Referent: Sascha Seifert
Voltastr. 3
13355 Berlin

Flossing ist die Anwendung von elastischen Bändern, die zirkulär um Gelenke und Gewebe gewickelt werden. Die Trainingsmethode basiert auf kompressionsbasierten Techniken mit einem elastischen Latexband, dem sogenannten Flossband. Dieses findet hier systematische Anwendung nach Therapieprinzipien aus der Osteopathie und Physiotherapie, in Verbindung mit dem Functional und dem Athletiktraining.

Vitality Flossing setzt neben muskeldynamischen Übungen wie Pendeln, Schwingen und Faszien-Training vor allem in den Bereichen Gelenkmechanik und Gewebegleitfähigkeit an. In den Seminaren wird gezeigt, wie man Beweglichkeitsdefizite erkennt und mit der Flossingtechnik arbeitet. Ganz nach dem Motto: "Optimieren durch Komprimieren!"

 

Das ARTZT vitality Flossband in der Anwendung

Was ist das Flossband?

Flossbänder wie das ARTZT vitality Flossband haben standardmäßig eine Länge von 2 m. Für Anlagen rund um die Knie, Oberschenkel oder das Becken gibt es auch Bänder mit 5 m Länge. Die Breite der Bänder beträgt einheitlich 5 cm.

Für die Anwendung rund um Finger oder Zehen ist auch ein schmales Flossband mit 1,2 m Länge und einer Breite von 2,4 cm erhältlich.

Zu den Produkten

 

Die Experten

Ursprünglich entwickelt wurde das Flossing vom amerikanischen Physiotherapeuten und Crossfitness-Trainer Dr. Kelly Starrett. Weiterentwickelt wurde die Methode später von Sascha Seifert und Dominik Suslik in Zusammenarbeit mit namhaften Referenten aus Leistungssport und Therapie.

 

Dominik Suslik

Sportwissenschaftler M.A.
Ausbilder und Mitbegründer der PHYSIOCORE Academy
Bewegungscoach und Referent im Gesundheitswesen
Born2Coach Health | Performance | Movement
Athletiktrainer (Hannover 96 NLZ; TSV Hannover Burgdorf (HBL); MT Melsungen (BHL); KSV Hessen Kassel e. V. (4. Liga)
Personal Trainer und Rückenschmerztherapeut.

 

Sascha Seifert

Osteopath
Heilpraktiker
Personal Fitnesstrainer
Physiotherapeut
Sportphysiotherapeut des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Ausbilder und Mitbegründer der PHYSIOCORE Academy
Therapeutischer Leiter des ambulanten Sportrehabilitationszentrums REHAmed Wilhelmshöhe Kassel
Geschäftsführer von BEFIT@WORK
Therapeutischer Leiter beim Handballbundesligisten MT Melsungen
Ausbilder für KINESIOlogisches Taping.

 

Kursinhalte

In der passenden Fortbildung zu Vitality Flossing vermitteln Experten wie Dominik Suslik, Sascha Seifert, Jan Grieshammer oder Patrick Weber den Teilnehmern wie man Beweglichkeitsdefizite erkennt und mit der Flossing-Technik arbeitet. Der Kurs eignet sich für Fitness-Trainer/Athletik-Trainer, Personal Trainer, Gymnastiklehrer, Diplom-Sportlehrer, Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Masseure und Medizinische Bademeister. Die Ausbildung umfasst folgende Themenblöcke:

Block I Einführung in das Thema Vitality Flossing

Block II Flossing-Techniken: Untere Extremität
Gelenke (Sprunggelenk, Knie, Hüfte) und Muskelgewebe (Wade, Oberschenkel)

Block III Flossing-Techniken: Obere Extremität
Gelenke (Hand, Ellenbogen, Schulter) und Muskelgewebe (Unterarm, Oberarm)/Spezial: Thorax

Block IV Cross Mobility - Aktive + passive Beweglichkeitstechniken mit/ohne Hilfmittel
Schwingen, Traktion, Gapping, Kompression, Neuro Drills

 

Schulungstermine 2019/2020

26.10.2019 Meridian Academy GmbH
Tageskurs: 10:00 - 17:00
Referent: Jan Grieshammer
Wandsbeker Zollstr. 87-89
22041 Hamburg
08.11.2019 TOP PHYSIO Schulungszentren
Tageskurs: 16:00 - 22:00
Feuerbachstr. 12
40223 Düsseldorf
08.05.2020 TOP PHYSIO Berlin
Tageskurs: 09:00 - 17:30
Referent: Sascha Seifert
Voltastr. 3
13355 Berlin

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.