THERAGUN - Welches Modell ist das richtige für mich?

THERAGUN - Ein einprägsamer Name, der mittlerweile als Synonym steht für die sogenannte Perkussivtherapie oder Schlagtherapie. Hier werden - wie der Name schon suggeriert - schnelle aufeinanderfolgende Schläge verschiedener Intensität genutzt, um Muskel- und Fasziengewebe zu behandeln. Ziel ist es, so Verspannungen zu lösen und Schmerzen zu reduzieren. THERAGUN arbeitet zu diesem Zweck mit verschiedenen, austauschbaren Aufsätzen. So gibt es für jedes Körperareal bzw. Behandlungsbedürfnis das richtige Werkzeug.

Der Erfinder: Dr. Jason S. Wersland

Der Chiropraktiker Dr. Jason Wersland ist Gründer und Erfinder des Unternehmens TheraGun. Die Idee hinter dem Produkt entstand aus einem persönlichen Schicksal heraus: Nach einem Motorradunfall im Jahr 2007 litt er unter starken Schmerzen und Atrophie. Nachdem er kein passendes Produkt zur Schmerzbewältigung am Markt finden konnte, nahm er es kurzerhand selbst in die Hand - Nach acht Jahren Tüftelei und fünf Prototypen, die teilweise, wie so viele andere Erfolgsideen in seiner Garage entstanden, schuf er die THERAGUN.

Für Jeden die richtige THERAGUN

Seit 2018 ist die nunmehr dritte Generation der THERAGUN erhältlich. Um wirklich jedem Bedürfnis gerecht zu werden, besteht diese Generation aus gleich drei Modellen: G3PRO, G3 sowie liv. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Funktionalität, Akkulaufzeit, Lieferumfang und natürlich Preis. So findet jeder Physio, Trainer oder Breitensportler garantiert das für seine Zwecke am besten geeignete Modell. Nicht umsonst wirbt das Unternehmen mit dem Slogan "Made for every.BODY". Heute gehört die "Therapie-Pistole" zum Standardrepertoire von Physiotherapeuten, ebenso wie von Sportärzten und -teams aus Basketball und American Football.

Für die Praxis: Die THERAGUN G3PRO

Das Modell G3PRO ist die Premiumvariante für den professionellen Gebrauch. Physios, die täglich Patienten behandeln, finden hier einen verlässlichen Partner mit allen Vorteilen, die das Perkussiv-Tool zu bieten hat. Die G3PRO verfügt über zwei wählbare Frequenzen: 1750 oder 2400 Schläge pro Minute. Als einziges der drei Modelle lässt sich hier außerdem der Arm verstellen. So lassen sich auch schwierig erreichbare Körperpartien komfortabel behandeln. Ergänzt wird diese Flexibilität durch sechs austauschbare Aufsätze, die je nach Behandlungsschwerpunkt einen anderen Zweck erfüllen.

Das Premiummodell enthält außerdem zwei austauschbare Akkus inkl. Ladegerät, die jeweils über eine Laufzeit von 75 Minuten verfügen. So kann der Akku zwischen den Behandlungen immer gewechselt werden, ohne lange Ladezeiten abwarten zu müssen. Geladen werden die Akkus entweder direkt im Gerät oder über ein ebenfalls enthaltenes spezielles Ladegerät, in die der Akku eingelegt werden kann. Praktisch verpackt wird das gesamte Paket in einem Hardcase mit Tragegriff. So haben Sie Ihren perkussiven Partner immer dabei.

Der Allrounder: Die THERAGUN G3

Die THERAGUN G3 bietet im großen und ganzen dieselben einzigartigen Vorteile wie die PRO-Variante. Allerdings verfügt sie über einen fest verbauten Akku sowie keinen verstellbaren Arm, woraus allerdings auch ein günstigerer Preis resultiert. Die Frequenz kann auch hier zwischen 1750 und 2400 Schlägen pro Minute gewechselt werden. Im Lieferumfang enthalten sind hier vier der insgesamt sechs erhältlichen Massage-Aufsätze, die beiden Aufsätze Großer Ball und Keil können bei Bedarf jedoch separat nachgekauft und problemlos auch mit der G3 verwendet werden. Ein Ladegerät ist auch hier selbstverständlich mit an Bord. Auch dieses Modell wird in einem Hardcase ausgeliefert. Die G3 ist außerdem das einzige THERAGUN-Modell, das in verschiedenen Farben erhältlich ist: Schwarz oder Weiß.

Die THERAGUN G3 ist der essentielle Begleiter für ein komplettes Regenerationsprogramm an sämtlichen Körperregionen. Der fest verbaute Akku liefert mit 60 Minuten Laufzeit zwar etwas weniger Leistung als die PRO-Variante, für eine intensive Behandlung reicht es jedoch allemal. Wer nicht rund um die Uhr auf eine stets einsatzbereite THERAGUN angewiesen ist oder hauptsächlich auf Eigenbehandlung setzt ohne auf die Vorteile der "großen Schwester" verzichten zu wollen, für den ist das Modell G3 vollkommen ausreichend.

THERAGUN G3 in schwarz und in weiß

Ideal für zwischendurch: Die THERAGUN liv

Für alle, die auf verschiedene Frequenzen und mehrere Aufsätze verzichten können, sondern einfach nur das eigene Gewebe nach dem Sport oder einem harten Arbeitstag behandeln möchten, gibt es die THERAGUN liv. Sie ist das günstige Einsteigermodell in die Welt von THERAGUN. Sie arbeitet ausschließlich mit 2400 Schlägen pro Minute und verfügt ebenfalls über einen fest verbauten Akku. Dafür ist sie auch die kleinste, leichteste und mit Abstand günstigste aller THERAGUNs. Zum Lieferumfang gehören nebst den Aufsätzen Dämpfer und Standard Ball auch ein Ladegerät sowie ein leichter Transportbeutel. Achtung: Die THERAGUN liv ist nicht mit den Aufsätzen von G3PRO und G3 kompatibel!

Das günstige Modell liv eignet sich für alle, die in die Welt der perkussiven Massage eintauchen möchten. Die THERAGUN liv ist kompakt und leicht und so perfekt für die Sporttasche geeignet. Mit den beiden mitgelieferten Aufsätzen kann die THERAGUN liv schnell da eingesetzt werden, wo's wehtut. Wenn Sie ab und zu nach einem intensiven Workout oder am Feierabend Ihren Muskeln einfach mal etwas Guten tun möchten, ist die THERAGUN liv die richtige Alternative.

THERAGUN liv

Alle Modelle im Überblick

  G3PRO G3 liv
Einsatzgebiet Pro-Level-Behandlung Premium-Behandlung Essentielle Behandlung
Lieferumfang Reisetasche
Extra Beutel für die Aufsätze
2 x Lithium-Ionen Akkus
Akku-Ladegerät
Reisetasche
Ladegerät
Reisebeutel
Ladegerät
Aufsätze Pro-Aufsätze:
Dämpfer, Großer Ball, Standard Ball, Keil, Daumen, Kegel
Pro-Aufsätze:
Dämpfer, Standard Ball, Daumen, Kegel
liv-Aufsätze: Dämpfer, Standard Ball
Gewicht/
Maße
1,4 kg
265 x 200 x 70 mm
1,2 kg
250 x 200 x 70 mm
1,1 kg
234 x 196 x 70 mm
Frequenz
(Schläge pro Minute)
2400 SpM
1750 SpM
2400 SpM
1750 SpM
2400 SpM
Amplitude 16 mm 16 mm 16 mm
Druckwiderstand 27,2 kg 18,1 kg 13,6 kg
Akkulaufzeit je 75 min 60 min 45 min
Besonderheiten Beweglicher Arm, austauschbare Akkus Fester Arm, fest verbauter Akku Fester Arm, fest verbauter Akku
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.