*** OFFIZIELLE DEUTSCHE BOSU - WEBSITE ***

BOSU Balance Trainer: Welcher ist der richtige für mich?

Ob Kraft-, Cardio- oder Yoga- und Pilatestraining – in den USA ist der BOSU bereits seit einigen Jahren ein Renner. Auch bei uns hat sich der „halbe Ball“ im Leistungssport einen Namen gemacht. Im Laufe der Jahre ist die Produktpalette von BOSU stetig gewachsen. Grund genug, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der halben Bälle einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Keine halben Sachen beim Balance-Training

Both Sides Utilized - beide Seiten in Anwendung: So lautet die Abkürzung für den Markennamen BOSU, der heute gleichbedeutend mit dem halben blauen Ball, dem BOSU Balance Trainer genannt wird. Ob Stabilitätstraining, Gleichgewichtstraining, Balanceübungen, Core- oder Stability-Workouts - der Balance Trainer ist eines der vielseitigsten Trainingsgeräte im Bereich des Functional Trainings.

Ein Workout mit dem halben Ball ist dabei nicht ohne: Durch die labile Oberfläche ist man bei jeder Übung gezwungen, das Gleichgewicht zu halten - sei es im Stand oder im Stütz. Das bringt gerade untrainierte Muskeln schnell an ihre Grenzen. Ständiges Stabilisieren und Ausbalancieren fordern die Muskulatur noch einmal zusätzlich zu den üblichen Trainingsreizen. Aber es lohnt sich: Ein gut trainierter, ausbalancierter Körper ist auch stabiler und so auch im Alltag belastbarer und ausgeglichener.

Ursprünglich aus der Medizin stammend, ist der Balance Trainer der Marke BOSU heute ein nahezu unverzichtbares Tool im Fitness-Studio geworden. Ob im Group-Training oder als Trainingsmittel für das individuelle Athletiktraining - der luftgefüllte Ball erfreut sich bis heute größter Beliebtheit.

Der Profi: BOSU Balance Trainer Pro

Der Balance Trainer Pro wurde - wie der Name schon vermuten lässt - für das professionelle Balance Training entworfen. Anstatt einfacher Füße, ist die komplette Unterseite der halben Bälle mit einem rutschfesten Material überzogen. Maximale Standfestigkeit ist so auch unter härtesten Trainingsbedingungen garantiert. Durch seine verstärkte Kunststoffschale macht die Anschaffung des BOSU Balance Trainer Pro insbesondere für Fitnessstudios Sinn, in denen das Gerät täglich von mehreren Trainierenden benutzt und somit belastet wird.

Elegant und zeitlos: Der schwarze BOSU Balance Trainer Pro

Ganz neu: Seit Ende 2018 gibt es exklusiv auf artzt.eu den BOSU Balance Trainer Pro in der Limited Black Edition. Der klassische BOSU in schickem, zeitlosem Schwarz! Perfekt für Studios und Trainingsräume mit Stil und Eleganz. Dieser schwarze BOSU verfügt außerdem über eine matte, leicht aufgerauhte Oberfläche. Ansonsten ist alles gleich geblieben: Er ist ebenso robust wie der originale Balance Trainer Pro und auch die Größe ist gleich geblieben. Pumpe und Anleitung liegen ebenfalls bei.

Das Angebot ist allerdings limitiert: Nur 500 Stück kommen auf den deutschen Markt. Hier heißt es also: Schnell sein!

Die nächste Generation: Der BOSU Balance Trainer NexGen

Der NexGen ist die aktuellste Entwicklung des halben Balls. Das Design wurde runderneuert und auf der Trainingsblase um eine spezielle Oberflächensturktur ergänzt. Der NexGen ermöglicht so eine präzise Positionierung und Bewegungen von Händen und Füßen für Cardio-, Beweglichkeits-, Kraft-, Rumpf-, Balance- und Mobilitätsübungen. Jede einzelne Quadratzentimeter hat so Einfluss auf Trainingserfolg und -effizienz. 20 Jahre Trainingserfahrung durch den Erfinder des originalen BOSU Balance Trainers, David Weck, haben diesen absoluten Balance-Trainer erschaffen - für das beste BOSU-Trainingserlebnis aller Zeiten!

Die bewährten Vorteile des BOSUs sind natürlich erhalten geblieben. So erlauben die Griffe an der Unterseite auch hier ein komfortables Handling und Anleitung sowie Pumpe sind Teil des Lieferumfangs.

Perfekt für fortgeschrittenes Athletiktraining: Der BOSU Balance Trainer Elite

Für professionelle Athleten lohnt die Anschaffung des BOSU Balance Trainer ELITE. Dieser ist noch um einiges belastbarer als die Pro-Variante: Bis zu 180 kg Belastung steckt der ELITE mühelos weg! Sein markantestes Alleinstellungmerkmal stellt jedoch die mattschwarze Halbkugel dar. Diese offenbart bei genauem Hinsehen die PowerLine für einen maßgenauen Abstand der Hände oder Füße beim Trainieren, sowie die PowerZone, deren reliefartige Struktur maximalen Halt beim fortgeschrittenen Athletiktraining garantiert.

Maximaler Grip dank PowerZone: Der BOSU Balance Trainer Elite

Der Heimspieler: BOSU Balance Trainer Home

Der BOSU Balance Trainer Home Edition ist – wie der Name schon sagt – der ideale Partner für das Balance-Training zu Hause. Bei einem Durchmesser von 65 cm ist er dennoch bedeutend leichter als die professionellen Varianten Pro und ELITE. Sechs rutschfeste Füße an der Unterseite verhindern ein Wegrutschen des Geräts beim heimischen Balance-Training – für Privatanwender vollkommen ausreichend. Außerdem ist die Home Edition die einzige Variante, der neben Fußpumpe und Anleitung noch zwei Übungs-DVDs beiliegen.

Für alle, die es beim Balance-Training farblich etwas ausgefallener mögen, gibt es die Home-Variante außerdem auch im knalligen Pink. Blickfang-Garantie inklusive!

Alles an Bord für das heimische Balance-Training: Der BOSU Balance Trainer Home

Sportlich und kompakt: Der BOSU Balance Trainer Sport

Der BOSU Balance Trainer Sport ist mit 50 cm Durchmesser die kleinste Variante der Balance Trainer. Dem Spaß beim Training tut dies jedoch keinen Abbruch. Mit ihm können die gleichen Übungen durchgeführt werden, wie mit seinen „großen Brüdern“. Auch seine Unterseite ist mit sechs rutschfesten Füßen versehen. Deutlicher Pluspunkt des Sport ist seine platzsparende Größe sowie sein Gewicht: gerade mal 4,8 kg bringt der Balance Trainer auf die Waage. 

Kompakt und ideal für unterwegs: Der BOSU Balance Trainer Sport

Ganzer Ball mit dynamischem Gewicht: Der BOSU Ballast Ball

Neben dem Sortiment um die Balance Trainer gibt’s außerdem noch den BOSU Ballast Ball: Ein auf den ersten Blick gewöhnlich aussehender Gymnastikball, jedoch steckt wortwörtlich mehr in ihm. Nämlich 2,5 kg Granulat, das einerseits ein Wegrollen des Balls verhindert, andererseits als Zusatzgewicht fungiert, welches sich im Ball frei bewegen kann und so eine Vielzahl von Übungen für Koordination und Stabilisation ermöglicht. In den erhältlichen Durchmessern 65 cn sowie 45 cm eignet er sich zwar nur bedingt als Sitzball, dafür punktet er so mehr als funktionelles Trainingsgeräte für Koordinations- und Stabilisationsübungen.

Und was gibt's sonst noch? Das passende Zubehör für Ihren BOSU Balance Trainer

Zu den BOSU Balance Trainern gibt es zudem sinnvolles Zubehör wie die BOSU PowerStax. Sie bieten eine einfache und sichere Lösung, um die Höhe des BOSU Balance Trainers individuell zu variieren und damit zusätzliche Übungen für fortgeschrittene, erweiterte Übungsprogressionen, oder Elemente aus dem Agility Training in das Training einfließen zu lassen. Zusätzlich lässt sich jeder PowerStax Ring mit Wasser befüllen – sei es für zusätzliche Stabilität oder um ihn als Zusatzgewicht zu verwenden.

Mit dem BOSU Lagerregal können zudem aufgepumpte BOSU Balance Trainer bequem gelagert werden. Hier lassen sich bis zu sechs vollständig aufgeblasene BOSU Balance Trainer auf diesem schicken Aufbewahrungsmöbel und sorgen Sie so für eine aufgeräumte Optik in Ihrem Trainingsraum. Und damit nicht genug: Auf der Rückseite verfügt das BOSU Lagerregal über mehrere Haken zum Aufhängen von Übungsbändern, Tubings, Loops oder was Sie sonst gerne in greifbarer Nähe Ihrer BOSU Balance Trainer aufhängen möchten.

Alle Balance Trainer im Überblick

 

Balance Trainer Sport 50 cm

Balance Trainer Pro

Balance Trainer Home Edition

Balance Trainer ELITE

Balance Trainer NexGen

Einsatzzweck Private Nutzung, unterwegs Fitness-Studio Private Nutzung Professionelle Nutzung; sämtliche Formen des Athletiktrainings Professionelle Nutzung, Fitnessstudio
Ball stahlblau, mittiges Logo stahlblau, mittiges Logo hellblau schwarz Blau/Grau
Durchmesser 50 cm 65 cm 65 cm 65 cm 65 cm
Höhe (aufgepumpt) 18 cm 21 - 23 cm 21 - 23 cm 21 - 23 cm 21 - 23 cm
Gewicht 4,8 kg 7,4 kg 6,2 kg 8,8 kg 8,6 kg
Belastbarkeit Bis 136 kg Bis 158 kg Bis 136 kg Bis 180 kg Bis 160 kg
Plattform Konstruktion Einfache Spritzguss-
konstruktion
Besonders stabile Konstruktion durch zweifachen Spritzgussvorgang Einfache Spritzguss-
konstruktion
Besonders stabile Konstruktion durch zweifachen Spritzgussvorgang Besonders stabile Konstruktion durch zweifachen Spritzgussvorgang
Unterseite 6 rutschfeste Füße ebene und ganzflächig rutschfeste Unterseite 6 rutschfeste Füße ebene und ganzflächig rutschfeste Unterseite ebene und ganzflächig rutschfeste Unterseite
Lieferumfang Fußpumpe, Anleitung Fußpumpe, Anleitung Fußpumpe, Anleitung, 2 DVDs Fußpumpe, Anleitung Fußpumpe, Anleitung, Übungsprogramm zum Download
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.