BOSU Balance Trainer: Welcher ist der richtige für mich?

Frau sitzt auf dem BOSU Balance Trainer Sport Frau sitzt auf dem BOSU Balance Trainer Sport

Keine halben Sachen beim Balance-Training

Ob Kraft-, Cardio- oder Yoga- und Pilatestraining – in den USA ist der BOSU bereits seit einigen Jahren ein Renner. Auch bei uns hat sich der „halbe Ball“ im Leistungssport einen Namen gemacht. Im Laufe der Jahre ist die Produktpalette von BOSU stetig gewachsen. Allein vier verschiedene BOSU Balance Trainer gibt es mittlerweile – Grund genug, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Produktabbildung BOSU Balance Trainer Home Edition Produktabbildung BOSU Balance Trainer Home Edition
BOSU Balance Trainer Home Edition
Produktabbildung BOSU Balance Trainer Sport Produktabbildung BOSU Balance Trainer Sport
BOSU Balance Trainer Sport

Die Heimspieler: Home & Sport Edition

Der BOSU Balance Trainer Home Edition ist – wie der Name schon sagt – der ideale Partner für das Balance-Training zu Hause. Bei einem Durchmesser von 65 cm ist er dennoch bedeutend leichter als die professionellen Varianten Pro und ELITE. Sechs rutschfeste Füße an der Unterseite verhindern ein Wegrutschen des Geräts beim heimischen Balance-Training – für Privatanwender vollkommen ausreichend. Außerdem ist die Home Edition die einzige Variante, der neben Fußpumpe und Anleitung noch zwei Übungs-DVDs beiliegen.

Der BOSU Balance Trainer Sport ist mit 50 cm Durchmesser die kleinste Variante der Balance Trainer. Dem Spaß beim Training tut dies jedoch keinen Abbruch. Mit ihm können die gleichen Übungen durchgeführt werden, wie mit seinen „großen Brüdern“. Auch seine Unterseite ist mit sechs rutschfesten Füßen versehen. Deutlicher Pluspunkt des Sport ist seine platzsparende Größe sowie sein Gewicht: gerade mal 4,8 kg bringt der Balance Trainer auf die Waage.

Produktabbildung BOSU Balance Trainer Pro Produktabbildung BOSU Balance Trainer Pro
BOSU Balance Trainer Pro
Produktabbildung BOSU Balance Trainer ELITE Produktabbildung BOSU Balance Trainer ELITE
BOSU Balance Trainer ELITE

Die Profis: Pro & ELITE

Die Varianten Pro und Elite wurden für das professionelle Balance Training entworfen. Anstatt einfacher Füße, ist die komplette Unterseite der halben Bälle mit einem rutschfesten Material überzogen. Maximale Standfestigkeit ist so auch unter härtesten Trainingsbedingungen garantiert. Durch seine verstärkte Kunststoffschale macht die Anschaffung des BOSU Balance Trainer Pro insbesondere für Fitnessstudios Sinn, in denen das Gerät täglich von mehreren Trainierenden benutzt und somit belastet wird.

Für professionelle Athleten lohnt die Anschaffung des BOSU Balance Trainer ELITE. Dieser ist noch um einiges belastbarer als die Pro-Variante: Bis zu 180 kg Belastung steckt der ELITE mühelos weg! Sein markantestes Alleinstellungmerkmal stellt jedoch die mattschwarze Halbkugel dar. Diese offenbart bei genauem Hinsehen die PowerLine für einen maßgenauen Abstand der Hände oder Füße beim Trainieren, sowie die PowerZone, deren reliefartige Struktur maximalen Halt beim fortgeschrittenen Athletiktraining garantiert.

Produktabbildung BOSU PowerStax Produktabbildung BOSU PowerStax
BOSU PowerStax
Produktabbildung BOSU Lager- und Transportwagen Produktabbildung BOSU Lager- und Transportwagen
BOSU Lager- und Transportwagen
Produktabbildung BOSU Ballast Ball Produktabbildung BOSU Ballast Ball
BOSU Ballast Ball

Und was gibt’s sonst noch?

Zu den BOSU Balance Trainern gibt es zudem sinnvolles Zubehör wie die BOSU PowerStax. Sie bieten eine einfache und sichere Lösung, um die Höhe des BOSU Balance Trainers individuell zu variieren und damit zusätzliche Übungen für fortgeschrittene, erweiterte Übungsprogressionen, oder Elemente aus dem Agility Training in das Training einfließen zu lassen. Zusätzlich lässt sich jeder PowerStax Ring mit Wasser befüllen – sei es für zusätzliche Stabilität oder um ihn als Zusatzgewicht zu verwenden. Mit dem BOSU Lager- und Transportwagen können zudem aufgepumpte BOSU Balance Trainer bequem transportiert werden. Er bietet Platz für bis zu zehn einsatzbereite Balance Trainer und passt, dank seiner schlanken Bauweise, durch jede handelsübliche Tür.

Neben dem Sortiment um die Balance Trainer gibt’s außerdem noch den BOSU Ballast Ball: Ein auf den ersten Blick gewöhnlich aussehender Gymnastikball, jedoch steckt wortwörtlich mehr in ihm. Nämlich 2,5 kg Granulat, das einerseits ein Wegrollen des Balls verhindert, andererseits als Zusatzgewicht fungiert, welches sich im Ball frei bewegen kann und so eine Vielzahl von Übungen für Koordination und Stabilisation ermöglicht. Zu beachten ist hierbei allerdings, dass der Ballast Ball nur in einer Variante mit 65 cm Durchmesser erhältlich ist und sich so nicht für jeden als Sitzball eignet.

Eigenschaftenvergleich aller BOSU Balance Trainer

  Balance Trainer Sport 50 cm Balance Trainer Pro Balance Trainer Home Edition Balance Trainer ELITE
Einsatzzweck Private Nutzung, unterwegs Fitness-Studio Private Nutzung Professionelle Nutzung; sämtliche Formen des Athletiktrainings
Ball stahlblau, mittiges Logo "Made in the USA" stahlblau, mittiges Logo "Made in the USA" hellblau schwarz
Durchmesser 50 cm 65 cm 65 cm 65 cm
Höhe (aufgepumpt) 18 cm 21 - 23 cm 21 - 23 cm 21 - 23 cm
Gewicht 4,8 kg 7,4 kg 6,2 kg 8,8 kg
Belastbarkeit Bis 136 kg Bis 158 kg Bis 136 kg Bis 180 kg
Plattform Konstruktion Einfache Spritzguss-
konstrukt2on
Besonders stabile Konstruktion durch zweifachen Spritzgussvorgang Einfache Spritzguss-
konstruktion
Besonders stabile Konstruktion durch zweifachen Spritzgussvorgang
Unterseite Inkl. sechs rutschfester Füße Inkl. ebener und ganzflächig rutschfester Unterseite Inkl. sechs rutschfester Füße Inkl. ebener und ganzflächig rutschfester Unterseite
Lieferumfang Inkl. Fußpumpe, Anleitung Inkl. Fußpumpe, Anleitung Inkl. Fußpumpe, Anleitung und 2 DVDs Inkl. Fußpumpe und Anleitung

Produkte


  • 0,00 €