Produktwissen

Faszinierend: Die instrumentengestützte Faszien-Therapie

Faszien sind nach wie vor ein beliebtes Thema. Das anfänglich als „Verpackungsorgan“ belächelte Bindegewebe ist nachweislich ein wichtiges Organ, das den Körper stützt und schützt. Faszien sind überdies kein „totes“ Gewebe, sondern verfügen über zahlreiche Nervenenden. Nicht selten sind so verschiedene Schmerzherde auf ein Verkleben oder Verfilzen der Faszien zurückzuführen. Die instrumentengestützte Faszien-Therapie zielt darauf ab, derartige Verhärtungen zu bekämpfen.



Pfiffige Massage-Tools von RAD

Relief in Motion. So lautet das Motto der US-amerikanischen Marke RAD, die seit kurzem Massage-Tools anbietet. Auf diesem Gebiet erfindet die Marke das Rad nicht neu, führt das Konzept der myofaszialen Selbstmassage jedoch sinnvoll weiter. Mittlerweile umfasst das Sortiment von RAD große und kleine Tools zur Behandlung von faszialen Verspannungen und Knoten.



Back in BLACK - Massage-Tools von BLACKROLL im Vergleich

Anfangs noch unterschätzt, avancierte BLACKROLL schnell zum Trendprodukt in der Faszien-Fitness. Und das nicht ohne Grund: Es gibt kaum einen einfacheren Weg, die Faszien mit Selbstmassage zu entspannen, Verhärtungen zu lösen und die Durchblutung des Gewebes anzuregen. Dies lindert wiederum Muskelschmerzen, steigert ihre Flexibilität und somit die Bewegungsfähigkeit – im Alltag wie im Sport. Neben der klassischen BLACKROLL Standard, hat die Marke inzwischen ein breites Angebot an Massage-Tools im Angebot. Wie sich diese voneinander unterscheiden und welchem Zweck sie dienen, erfahren Sie hier.



Kleine Helfer für zu Hause

Ein gezerrter oder verhärteter Muskel nach dem Sport, eine unwillkürliche Bewegung und damit verbundene Muskelschmerzen im Alltag, aber auch sonstige Verspannungen zum Beispiel nach einem anstrengenden Tag im Büro können zwar schmerzhaft und auch nervig sein, sind aber nicht immer ein Grund, sofort einen Arzt oder Therapeuten aufzusuchen. In vielen Fällen können Betroffene ihre Beschwerden auch mit einfachen Hilfsmitteln selbst behandeln. 



Das große Zittern in den Seilen

Ob Schlingentraining, Sling-Training (engl. für Schlinge) oder Suspension-Training (engl. für Schwebe) – das Training mit Seil- oder Schlingensystemen ist unter vielen Bezeichnungen bekannt und derzeit in aller Munde. Und das zu Recht. Denn sowohl Anfänger als auch Profisportler können mit den verschiedenen Übungen in den Seilen vielseitig an Muskelkraft, Kraftausdauer, Koordination und Gelenkstabilisierung arbeiten. Ursprünglich in den USA für Soldaten der US-Army entwickelt, wird dieses funktionelle Ganzkörpertraining mittlerweile vielseitig in den Bereichen Fitness, Prävention, Rehabilitation und im Profisport genutzt.



Friction Training – Nie war Functional Training „aufreibender“

Friction Training – ein einfaches Trainingskonzept ohne vielfältige Geräte und Gewichte, nur mit dem eigenen Körper, vom Anfänger bis zum Leistungssportler: Reibungswiderstand (engl.: friction) bringt die Muskeln auf Trab. Diese Reibung entsteht aus dem kontrollierten Zusammenspiel zwischen Auflagen (Pads) für Hände, Knie und Füße und der Flowin Trainingsmatte und gibt dem Friction Training seinen Namen.



Häng dich rein! Sechs Schlingentrainer im Vergleich

Schlingentraining ist einfach, effektiv und voll im Trend. Die Auswahl an Schlingentrainern ist demnach reichhaltig. Da kann man schnell den Überblick verlieren, insbesondere als Anfänger. Worauf muss ich achten? Brauche ich Zubehör wie Türanker und Suspension Upgrade? Im Folgenden stellen wir Ihnen sechs Schlingentrainer der Marken Gymstick, aerobis und ARTZT vitality vor. Vom Anfänger bis zum professionellen Athleten dürfte da für jeden etwas dabei sein.



Immer auf dem Laufenden mit Marquardt Running

Der erste Marathon steht an oder der nächste Wettkampf vor der Tür? Die Verletzungspause hat endlich ein Ende oder die sportliche Betätigung ist in den letzten Wochen einfach etwas zu kurz gekommen? Gründe zu laufen gibt es viele. Die Zielsetzungen können sich jedoch stark unterscheiden. Nur eines haben die meisten Läufer gemeinsam: anders als im Fitnessstudio oder im Sportverein fehlt häufig ein Trainer, der die Sportler auf das gewünschte Ziel hin vorbereitet. 



BOSU Balance Trainer: Welcher ist der richtige für mich?

Ob Kraft-, Cardio- oder Yoga- und Pilatestraining – in den USA ist der BOSU bereits seit einigen Jahren ein Renner. Auch bei uns hat sich der „halbe Ball“ im Leistungssport einen Namen gemacht. Im Laufe der Jahre ist die Produktpalette von BOSU stetig gewachsen. Allein vier verschiedene BOSU Balance Trainer gibt es mittlerweile – Grund genug, deren Gemeinsamkeiten und Unterschiede einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.



Handtrainer - welcher ist der richtige?

Handtraining ist wichtig. Gerade im heutigen (Büro-) Alltag, den wir zu einem beträchtlichen Teil am Schreibtisch und vor allem vor dem Computer verbringen, sind Schmerzen in Fingern, Handgelenk und Unterarm nahezu unvermeidlich. Besonders trifft dies auf dem Arm zu, der die Computermaus bedient. Die Finger liegen verkrampft auf den Tasten, der Unterarm zumeist ungepolstert auf der harten Tischplatte, Schmerzen sind vorprogrammiert.



Fitnesstraining für zu Hause: Übungsbänder von Thera-Band und ARTZT vitality

Viele kennen es, alle mögen es: Das Thera-Band Übungsband hat sich im Laufe der letzten 25 Jahre zu einem echten Klassiker in Sachen Functional Training und Home Fitness entwickelt. Kein Wunder, denn das „kleinste Fitnessstudio der Welt“ bietet zahllose Möglichkeiten für ein vielseitiges und ganzheitliches Training – und das fast immer und überall.



Gerätegestützte Weichteilbehandlung: Vorstellung eines Konzeptes

Kann ein Gerät die Hand des Therapeuten ersetzen? Hieran scheiden sich in Fachdiskussionen die Geister. Beim manuellen Arbeiten an Faszienstrukturen, die sich durch Über- oder Fehlbelastung über lange Jahre in der Beschaffenheit verändert haben, ist meist ein hoher Krafteinsatz über einen längeren Behandlungszeitraum notwendig. Vor allem die Arthrose des Daumengrundgelenkes ist ein unter Therapeuten häufig vorkommendes und gefürchtetes Problem. Die Autoren haben ein Konzept zur spezifischen Reizsetzung durch Geräte mitentwickelt. 



Thumbnail RAD Thumbnail RAD

Pfiffige Massage-Tools von RAD

Relief in Motion. So lautet das Motto der US-amerikanischen Marke RAD, die seit kurzem Massage-Tools anbietet. 

Thumbnail BLACKROLL Thumbnail BLACKROLL

Back in BLACK - Massage-Tools von BLACKROLL im Vergleich

Anfangs noch unterschätzt, avancierte BLACKROLL schnell zum Trendprodukt in der Faszien-Fitness. 

Thumbnail Das große Zittern in den Seilen Thumbnail Das große Zittern in den Seilen

Das große Zittern in den Seilen

Ob Schlingentraining, Sling-Training (engl. für Schlinge) oder Suspension-Training (engl. für Schwebe) – das Training mit Seil- oder Schlingensystemen ist unter vielen Bezeichnungen bekannt und derzeit in aller Munde.


Thumbnail RAD Thumbnail RAD

Pfiffige Massage-Tools von RAD

Relief in Motion. So lautet das Motto der US-amerikanischen Marke RAD, die seit kurzem Massage-Tools anbietet. 

Thumbnail BLACKROLL Thumbnail BLACKROLL

Back in BLACK - Massage-Tools von BLACKROLL im Vergleich

Anfangs noch unterschätzt, avancierte BLACKROLL schnell zum Trendprodukt in der Faszien-Fitness. 

Thumbnail Das große Zittern in den Seilen Thumbnail Das große Zittern in den Seilen

Das große Zittern in den Seilen

Ob Schlingentraining, Sling-Training (engl. für Schlinge) oder Suspension-Training (engl. für Schwebe) – das Training mit Seil- oder Schlingensystemen ist unter vielen Bezeichnungen bekannt und derzeit in aller Munde.

Thumbnail Friction Training Thumbnail Friction Training

Friction Training – Nie war Functional Training „aufreibender“

Friction Training – ein einfaches Trainingskonzept ohne vielfältige Geräte und Gewichte, nur mit dem eigenen Körper, vom Anfänger bis zum Leistungssportle.