Home Office - Die besten Übungen für zwischendurch

Home Office ist für viele Alltag. Doch aktuell verrichten auch Menschen ihre Arbeit von zu Hause aus, deren Arbeitsplatz sich eigentlich außerhalb der eigenen vier Wände befindet. Was erst einmal spannend und entspannt klingt (der Chef ist ja nicht in Reichweite), kann aber schnell zusätzlichen Stress verursachen: Eine starke Zunahme von Telefonaten, Videokonferenzen und E-Mails, die durch den Wegfall direkter Kommunikationswege notwendig werden, unterbrechen gerne mal den Workflow. Zudem verharrt man unbewusst in einer steifen Sitzhaltung und starrt unentwegt auf den Bildschirm. Spätestens zum Feierabend hin macht sich dieser Arbeitsalltag dann durch schmerzende Augen und Nackenverspannungen bemerkbar.

Um dir den Alltag in Home Office und Büro ein wenig zu erleichtern, haben wir für dich ein paar Übungen aus dem Neurotraining zusammengetragen, die du bei den oben genannten Beschwerden einmal ausprobieren kannst. Jede Übung benötigt nur wenige Minuten und ist mit ganz einfachen Mitteln durchführbar. Damit sich die Arbeit zu Hause ein wenig angenehmer bewältigen lässt! Das gilt natürlich auch für alle, deren Arbeitsalltag am Schreibtisch stattfindet, egal ob von zu Hause aus oder im Büro.

Dauerhaftes Sitzen und monotones Starren auf den Monitor verursachen Verspannungen in Rücken und Nacken sowie müde und schmerzende Augen. Zeit für eine aktive Pause! Mit den folgenden Übungen kannst du in wenigen Minuten etwas für Nacken, Rücken, und Augen tun. Das gilt natürlich für alle Schreibtischtäter - egal ob im Büro oder zu Hause.

 

Training im Home Office - Tipps bei Nackenverspannungen

Verspannter Nacken im Home Office? Die Augen schmerzen durch permanentes Starren auf den Bildschirm? Unsere Übungen für Nacken- und Augenmuskulatur können Abhilfe schaffen! Wie das geht, zeigen wir dir mit ein paar einfachen Übungen. Alles, was du dafür brauchst ist der ARTZT vitality Vision Stick. Das Ganze dauert gerade einmal zwei Minuten - so viel Zeit hat jeder zwischendurch!

 

 

Training im Home Office - Übungen bei Schulterschmerzen

Home Office und Arbeit am Bildschirm können anstrengend sein. Krumme Haltung und zu wenig Bewegung führen zu Schmerzen. Gerade im Schulterbereich können schmerzhafte Verspannungen entstehen, die die Arbeit am Schreibtisch unnötig erschweren und die Konzentration beeinträchtigen. Wie du mit einfachen Augenübungen etwas bei Schulterschmerzen tun kannst, erfährst du in diesem im Film.

 

Training im Home Office - Hilfe bei Kopf- und Nackenschmerzene

Schmerzen im Büroalltag: Gerade Kopf und Nacken werden am Schreibtisch oft überlastet. Schmerzhafte Verspannungen sind die Folge. Was du dagegen tun kannst, erklärt Athletiktrainer Dominik Suslik mit ein paar einfachen Dehnübungen für den Nacken. Außerdem erläutert er den Nutzen einer Rasterbrille bei der täglichen Arbeit am Bildschirm und wie sie bei überanstrengten Augen Abhilfe schaffen kann.

Passende Artikel
Rückruf vereinbaren
Die von dir übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert, um deine Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.