Fitnesswissen - Interessantes aus Fitness und Therapie, spannende Experteninterviews und Nachberichte

Unsere Rubrik Fitnesswissen unterstützt Sie bei zahlreichen Fragen zu Training und Gesundheit. Ob Functional Training aller Art, Faszien-Gesundheit und Physiotherapie, Rehabilitation u.v.m. – hier werden Sie fündig. Experteninterviews zu interessanten, modernen Themen, konkrete Trainings- und Gesundheitstipp zu neuen oder bewährten Produkten aus dem ARTZT-Sortiment sowie Beiträge zu den aktuellsten Erkenntnissen der Sportwissenschaft bieten Ihnen einen breiten Pool aus fundierter Information.

Unsere Rubrik Fitnesswissen unterstützt Sie bei zahlreichen Fragen zu Training und Gesundheit. Ob Functional Training aller Art, Faszien-Gesundheit und Physiotherapie, Rehabilitation u.v.m. – hier werden Sie fündig. Experteninterviews zu interessanten, modernen Themen, konkrete Trainings- und Gesundheitstipp zu neuen oder bewährten Produkten aus dem ARTZT-Sortiment sowie Beiträge zu den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fitnesswissen - Interessantes aus Fitness und Therapie, spannende Experteninterviews und Nachberichte

Unsere Rubrik Fitnesswissen unterstützt Sie bei zahlreichen Fragen zu Training und Gesundheit. Ob Functional Training aller Art, Faszien-Gesundheit und Physiotherapie, Rehabilitation u.v.m. – hier werden Sie fündig. Experteninterviews zu interessanten, modernen Themen, konkrete Trainings- und Gesundheitstipp zu neuen oder bewährten Produkten aus dem ARTZT-Sortiment sowie Beiträge zu den aktuellsten Erkenntnissen der Sportwissenschaft bieten Ihnen einen breiten Pool aus fundierter Information.

Während Olympia 2016 wunderten sich viele über die roten, kreisrunden Flecken, die die Körper mancher Athleten zierten. Besonders der Rekordschwimmer Michael Phelps fiel durch die Male auf seinen Schultern auf. Verletzungen? Ausschlag? Körperverschönerung? Weit gefehlt. Die auffälligen Flecken sind Hinterlassenschaften einer neuartigen Therapieform, dem Schröpfen.
Die ehemalige Physiotherapeutin Ursula Thiemens vermag in Mexiko weiterhin mit den Produkten von ARTZT zu begeistern. Im Auftrag des Senior Experten Service (SES) in Bonn, hilft sie in Mexiko Menschen, die auf physiotherapeutische Hilfe angewiesen sind. Denen sind Thiemens' Methoden und die von ihr eingesetzten Trainingsgeräte teilweise noch völlig unbekannt. Hier berichtet sie über ihren letzten Besuch.
„Morgen fange ich an“, lautet wohl der häufigste Gedanke vieler Menschen, die „eigentlich“ gerne regelmäßig Sport treiben würden. Der steigende Anteil sportlich Inaktiver in Deutschland zeigt jedoch, dass es meist bei den guten Vorsätzen bleibt.
Fitnesstraining umfasst meist freizeitsportliche Aktivitäten, die auf den Erhalt oder die Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Gesundheit abzielen. Der Begriff Fitnesstraining ist jedoch sehr allgemein gehalten und kann aus Kraft-, Ausdauer-, Schnellkraft-, Beweglichkeits- und Koordinationstraining bestehen.
Was bis vor kurzem als neumodische Bezeichnung für die klassische Wassergymnastik angesehen wurde oder immer noch wird, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Doch ist Aquafitness nicht nur ein Bewegungsprogramm für Senioren, sondern eine Trainingsmethode für Menschen jeden Alters und Leistungsstandes, die vielfältige Möglichkeiten und Angebote umfasst.
Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler aus Korea, nachdem sie ihre Probanden mit chronischem Low Back Pain (Schmerzen im unteren Rücken) über acht Wochen einem Core-Trainingsprogramm unterzogen. Die Forscher untersuchten die Teilnehmer zu Beginn der Intervention in Bezug auf Ruheschmerz, bewegunsindizierten Schmerz, aktive Beweglichkeit und propriozeptive Defizite.
Keine Lust aufs Studio? Jetzt ist die Outdoorsaison wieder in vollem Gange. Wer nun etwas nach Feierabend für seine Fitness an frischer Luft tun will, kann clevere Geräte wie den ARTZT vitality Schlingentrainer einfach an den nächsten Baum hängen.
In den letzten Jahren geht der Boom der Kettlebells im Bereich des Fitnesstrainings um die Welt. Was auf den ersten Blick wirkt wie die neueste Entwicklung „made in USA“, ist tatsächlich ein Trainingsgerät mit jahrhundertealter Tradition.
Verspannungen gehören mittlerweile für viele zum Alltag. Gerade Menschen mit wenig Bewegung am Arbeitsplatz klagen oft über verspannte Nacken- und Rückenmuskulatur. Mithilfe der Blackroll können Sie sich ganz einfach selbst massieren.
Schlanke Taille, starker Rücken – ein einfacher Gymnastikball macht es möglich. Denn ein Workout mit dem Ball bringt nicht nur Spaß, sondern ist auch äußerst effektiv. Haben Sie schon einmal auf einem Gymnastikball gesessen? Der „Bürostuhl“, der den Rücken aufrichtet und verhindert, dass man sich in eine Rückenlehne lümmelt, hat sich bereits in den 90ern seinen Namen gemacht.
Zehnkampf gilt als Königsdisziplin bei den Olympischen Spielen. Eine Kombination aus Kraft, Technik und Ausdauer, die innerhalb von zwei Tagen absolviert werden muss. Dazu gehören Laufen, Weitsprung, Kugelstoßen, Diskuswurf, Stabhochsprung und Speerwurf. Eine Herausforderung, der nur Topathleten gewachsen sind.
2 von 13
Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.