Fitness und Sport - Interessante Beiträge für dein Training, spannende Experteninterviews und Nachberichte

Unsere Rubrik Fitness und Sport unterstützt dich bei zahlreichen Fragen zu Training und Gesundheit. Ob Functional Training aller Art, Faszien-Gesundheit und Physiotherapie, Rehabilitation u.v.m. – hier wirst du fündig. Experteninterviews zu interessanten, modernen Themen, konkrete Trainings- und Gesundheitstipp zu neuen oder bewährten Produkten aus dem ARTZT-Sortiment sowie Beiträge zu den aktuellsten Erkenntnissen der Sportwissenschaft bieten dir einen breiten Pool aus fundierter Information.

Unsere Rubrik Fitness und Sport  unterstützt dich bei zahlreichen Fragen zu Training und Gesundheit. Ob Functional Training aller Art, Faszien-Gesundheit und Physiotherapie, Rehabilitation u.v.m. – hier wirst du fündig. Experteninterviews zu interessanten, modernen Themen, konkrete Trainings- und Gesundheitstipp zu neuen oder bewährten Produkten aus dem ARTZT-Sortiment sowie Beiträge zu... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fitness und Sport - Interessante Beiträge für dein Training, spannende Experteninterviews und Nachberichte

Unsere Rubrik Fitness und Sport unterstützt dich bei zahlreichen Fragen zu Training und Gesundheit. Ob Functional Training aller Art, Faszien-Gesundheit und Physiotherapie, Rehabilitation u.v.m. – hier wirst du fündig. Experteninterviews zu interessanten, modernen Themen, konkrete Trainings- und Gesundheitstipp zu neuen oder bewährten Produkten aus dem ARTZT-Sortiment sowie Beiträge zu den aktuellsten Erkenntnissen der Sportwissenschaft bieten dir einen breiten Pool aus fundierter Information.

Keine Lust aufs Studio? Jetzt ist die Outdoorsaison wieder in vollem Gange. Wer nun etwas nach Feierabend für seine Fitness an frischer Luft tun will, kann clevere Geräte wie den ARTZT vitality Schlingentrainer einfach an den nächsten Baum hängen.
Langhanteltraining dient als effektive Trainingsform des Kraft- und Athletiktrainings und braucht einen deutlich höheren Anspruch als das klassische Fitnesstraining. Dieser Auffassung ist zumindest Martin Zawieja, ehemaliger Olympia- und WM-Dritter sowie dreifacher Deutscher Meister im Gewichtheben.
Bis vor wenigen Jahren noch nahezu unbekannt, war es nach dem Erfolg der Nationalelf bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 schnell in aller Munde: Core Training. Denn eine starke Rumpfmuskulatur ist der Kern eines gesunden Körpers.
Es gibt wohl kaum jemanden, der sie nicht kennt. Die schmerzhafte Steifheit, zuvor ungewohnt belasteter Muskelgruppen. Schon kurz nach einem heftigen Workout spürt man die ersten Auswirkungen. Erst noch ganz harmlos, ein leichtes Ziepen, ein unangenehmes Spannen.
Sie sind winzig klein und nur unter dem Mikroskop zu erkennen. 50 000 von ihnen passen bequem auf einen Stecknadelkopf. Doch schon zehn reichen aus, um unser Immunsystem zu überrumpeln und eine Erkältung zu verursachen. Glücklicherweise sind wir nicht machtlos.
Für viele Spitzensportler und etliche Trainingsexperten ist Functional Training eigentlich ein alter Hut. Jetzt setzt sich der Trend aber auch bei immer mehr Freizeitsportlern durch. Gut so, denn Functional Training ist wirklich zu empfehlen.
Der Weg von dick nach dünn muss nicht unbedingt steinig oder frustrierend sein. Damit die Pfunde schwinden, bedarf es keiner großen Willenskraft oder allzu strenger Disziplin. Wichtig sind vor allem zwei Dinge: ein Plus an Bewegung und die Auswahl der richtigen Lebensmittel. Fatburning heißt das Zauberwort, mit dem die Pfunde ganz leicht purzeln können.
Lange Zeit wurde ein „reines“ Krafttraining bei Patienten mit einer Hemiparese vermieden, da man annahm, die Widerstandsübungen könnten eine Spastik steigern. Diese Ansicht ist mittlerweile überholt. Allerdings haben amerikanische Forscher nun untersucht, welche Effekte eine Kombination von Krafttraining mit aufgabenspezifischem Training bei hemiplegischen Patienten nach einem Schlaganfall hat.
Rückruf vereinbaren
Die von dir übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert, um deine Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.