TheraBand Progressiver Handtrainer Set (1 Spannring und 6 Einsätze)

49,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
1-3 Werktage Lieferzeit

  • Rehabilitation und Kraftaufbau nach Handverletzungen

  • Set inkl. sechs farbkodierten Widerstandsstufen, Spannring und Übungsanleitung

  • sechs Einsätze eines Widerstands ebenfalls erhältlich

Thera-Band
26200
  • Produktbeschreibung
  • Häufige Fragen
  • Kundenmeinungen

Details

Der Thera-Band Progressive Handtrainer besteht aus einem mit Greiflöchern versehenen Latex-Einsatz, eingespannt in einen Kunststoffring. Er bietet den idealen Widerstandsanstieg für postoperative Rehabilitätion. Er erleichtert progressive Streckübungen von Hand und Handgelenk, funktionelle Fingerübungen und Anspannungs- bzw. Entspannungsübungen. Zudem verbessert er Kraft und Mobilität von Hand, Fingern und Daumen. 

Der stabile Kunststoffrahmen ist wahlweise mit Naturlatex-Einsätzen der Stärken Beige bis Schwarz zu bestücken.

  • Set inkl. Spannring mit sechs Latex-Einsätzen in verschiedenen Widerstandsstufen (1 Einsatz pro Farbe) sowie Übungsanleitung
  • ebenfalls erhältlich: sechs Einsätze desselben Widerstands

Material und Eigenschaften

 

Kann ich den Spannring auch einzeln erwerben?

Leider nein. Der Spannring des TheraBand Progressiver Handtrainer ist nur im Set mit sechs Latex-Einsätzen erhältlich.

 

Warum gibt es die Einsätze immer nur im 6er-Set nachzukaufen? Ist die Abnutzung so hoch?

Die Einsätze des Progressiven Handtrainers bestehen aus sehr dünnem, hochwertigen Latex, die bei häufigem bzw. regelmäßigem Gebrauch materialbedingt Ermüdungserscheinungen zeigen. Prinzipiell ist davon auszugehen, dass mit einem Einsatz mindestens ein bis zwei Monate lang täglich trainiert werden kann. Die Einsätze sind im 6er-Set erhältlich, um die Kosten durch Verpackung, Lagerung und Versand so gering wie möglich zu halten.

Anwendung und Aufbewahrung

 

Der Einsatz rutscht immer wieder raus. Wie befestige ich den Einsatz richtig im Spannring?

Der Einsatz sollte wie in der Beschreibung angegeben zwischen den Ringen befestigt werden. Da die Einlagen aus Latex bestehen, sollte dies bei Zimmertemperatur geschehen. Weiterhin ist darauf zu achten, dass die Latex-Einsätze fettfrei, sauber und gepudert sind, um sicherzustellen, dass sie ausreichend Halt im Spannring haben.

Für einen starken Latexeinsatz (z.B. blau) sollte der blaue Ring mit dem TheraBand Schriftzug auf dem Kopf stehend unten liegen. Sie legen den Einsatz darüber und spannen dann den weißen Ring ebenfalls mit dem TheraBand Schriftzug auf dem Kopf stehend darüber. Der Einsatz sollte dabei richtig gespannt sein. So können sie den Progressiven Handtrainer benutzen. Für einen leichten Latexeinsatz (z.B. beige) sollte der blaue Ring mit dem TheraBand Schriftzug richtig stehend unten liegen. Sie legen auch hier den Einsatz darüber und spannen dann den weißen Ring mit dem TheraBand Schriftzug auf dem Kopf stehend darüber. Auch hier sollte der Einsatz dabei gespannt werden.

Sonstiges

 

Handelt es sich beim TheraBand Progressiven Handtrainer um ein Medizinprodukt?

Ja. Der TheraBand Progressive Handtrainer ist ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse I.

Echte Bewertungen

  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    0

Keine Bewertungen für dieses Produkt