TheraBand Übungsband 45,5 m x 12,8 cm, extra leicht, beige

114,00 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
= 2,53 € / 1 Meter (m)
Sofort lieferbar
1-3 Werktage Lieferzeit

* Pflichtfelder

114,00 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
= 2,53 € / 1 Meter (m)

  • das Original von TheraBand

  • der Klassiker für die professionelle Anwendung

  • nahezu unbegrenzte Möglichkeiten in Kraft- und Koordinationstraining

Thera-Band
20110
  • Produktbeschreibung
  • Häufige Fragen
  • Expertenstimmen
  • Übungen
  • Ratgeber

Details

Das Original

Das TheraBand Übungsband ist ideal für Fitness, Therapie, Vereins- und Leistungssport und bietet nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten im Kraft- und Koordinationstraining. Der lineare Kraftaufbau bei steigender Dehnung der Übungsbänder von TheraBand schont die Gelenke und beugt Verletzungen vor - ein wesentliches Plus in Therapie und Fitnesstraining.

  • erhältlich in sieben weiteren farbkodierten Widerstandsstufen
  • 100 % Naturlatex
  • Maße: 12,8 cm x 45,50 m
  • beliebige Länge kann entsprechend zugeschnitten werden
  • Hinweis: Lieferung erfolgt produktionsbedingt in Teilstücken

> zur kostenlosen Übungsanleitung (PDF)

Material und Eigenschaften

 

Was ist das TheraBand Übungsband?

Das TheraBand Übungsband ist ein flaches, elastisches Latexband und gilt seit vielen Jahren in Sportmedizin, Therapie, Spitzen- und Breitensport sowie bei privaten Nutzern als gängiges Trainingsgerät zur Erhaltung und Verbesserung von Kraft und Ausdauer. Dies verdankt es seinen materialbedingten Eigenschaften, wie der hohen Flexibilität und dem nachgewiesenen linear ansteigenden Kraftdehnungsverlauf.

 

Der Logo-Aufdruck auf meinem TheraBand Übungsband ist plötzlich ein anderer als zuvor. Handelt es sich hierbei um eine Fälschung?

Nein. Der Hersteller hat das Design seines Markenlogos überarbeitet und den Aufdruck auf den TheraBand Übungsbändern entsprechend angepasst. Auf den neuen Bändern befindet sich nun großflächig das aktuelle Markenlogo sowie ein Sicherheitshinweis über die Benutzung des Übungsbandes. Aktuell befinden sich beide Varianten im Umlauf. Bei beiden handelt es sich um das original Übungsband der Marke TheraBand.

altes und neues Thera-Band Übungsband

Der alte Aufdruck (oben) und der neue Aufdruck (unten) im Vergleich anhand zweier original TheraBand Übungsbänder.

 

Aus welchem Material bestehen die TheraBand Übungsbänder?

Die Übungsbänder von TheraBand sind Naturprodukte aus reinem Latex. Das Material ist nach der Herstellung mit Talkum/Puder versehen worden und sollte auch im Gebrauch regelmäßig mit Talkum/Puder gepflegt werden. Die Original TheraBand Übungsbänder sind frei von jeglichen gesundheitsschädigenden Substanzen wie Weichmachern und dergleichen. Bitte beachten Sie jedoch, dass das Latex allergische Reaktionen hervorrufen kann. Das Produkt ist von der FDA (Amerikanische Lebensmittelüberprüfung) geprüft.

 

Was ist Latex?

Das Material Latex (Naturkautschuk) wird aus dem Milchsaft des Kautschukbaumes gewonnen, ist also ein reines Naturprodukt und damit gesundheitlich völlig unbedenklich und frei von schädlichen Weichmachern. Bei manchen Menschen kann Naturlatex allerdings allergische Reaktionen hervorrufen. In diesem Fall empfehlen wir den Gebrauch latexfreier Übungsbänder, die Sie ebenfalls in unserem Sortiment in breiter Auswahl erhalten.

 

Welche Maße hat das TheraBand Übungsband?

Alle TheraBand Übungsbänder sind bei stets gleicher Breite von 12,8 cm in verschiedenen Längen erhältlich. Neben der am vielseitigsten einsetzbaren Standardlänge von 2,50 m ist das TheraBand Übungsband in einer kürzeren Variante von 1,50 m erhältlich. Diese Länge bietet sich vor allem zum Training der Extremitäten und findet häufig im Yoga und Pilates ihren Einsatz. Außerdem gibt es das TheraBand Übungsband als Rollenware in den Längen 5,50 und 45,50 m sowie als latexfreie Variante in den Längen 22,85 und 45 m.

 

Wo werden TheraBand Übungsbänder gefertigt?

TheraBand Übungsbänder werden in Malaysia gefertigt.

 

In welchen Varianten ist das TheraBand Übungsband erhältlich?

Das TheraBand Übungsband 2,50 m in Reißverschlusstasche ist in folgenden fünf Widerstandsstufen / Farben erhältlich:

  • leicht /gelb
  • mittel stark / rot
  • stark /grün
  • extra stark / blau
  • spezial stark / schwarz
Eine Empfehlung der einzelnen Widerstandstufen nach Geschlecht und Alter bzw. nach beteiligter Muskulatur und Alter finden Sie weiter unten unter dem Punkt 'Anwendung und Aufbewahrung'.
 

Was sind die Unterschiede zwischen dem TheraBand latexfreien Übungsband und dem klassischen TheraBand Übungsband aus Latex?

Latexfreie Übungsbänder sind im Gegensatz zu den klassischen Übungsbändern aus Naturkautschuk (Latex) synthetisch hergestellte Widerstandsbänder aus Polyisopren. Diese sind besonders für Allergiker geeignet.

Das klassische Übungsband ist für seinen hervorragenden Kraft-Dehnungsverlauf bekannt, bedarf gleichzeitig aber auch einer regelmäßigen Pflege. Wenn diese beherzigt wird, kann ein Latex-Übungsband über mehrere Jahre genutzt werden. Grundsätzlich ist das latexfreie Übungsband weniger anfällig bei äußeren Umwelteinflüssen wie Licht oder Wärme. Das TheraBand latexfreie Übungsband zeichnet sich zudem durch eine annähernd linear verlaufenden Kraft-Dehnungskurve aus. Für einige Anwender unterscheiden sich die beiden Bänder vor allem in der haptischen Wahrnehmung. So fühlt sich ein Latexband etwas weicher und elastischer an als ein synthetisches Widerstandsband.

In der Anwendung wird häufig noch ein klassisches Übungsband in der Therapie bevorzugt, während sich das latexfreie Übungsband an Orten mit höherer Beanspruchung (z.B. Fitnessstudios) großer Beliebtheit erfreut. Für den Einsatz in der Klinik empfiehlt sich aufgrund zunehmend strengerer Allergievorschriften häufig ebenfalls die Nutzung eines latexfreien Übungsbands.

 

Bestehen gesundheitliche Bedenken bezüglich der Anwendung von TheraBand Übungsbändern?

Übungsbänder und Tubing wurden durch die „NAmSA“ (NATO Maintenance and Supply Agency), dem weltweit führenden Unternehmen für Produkttests im medizinischen Bereich, umfangreich auf Nebenwirkungen getestet. In diesem Testverfahren sind keinerlei Nebenwirkungen festgestellt worden. Dies schließt jedoch eine Allergie gegen Latex oder Talkum nicht aus.

 

Wie hoch ist der Widerstand und die Belastbarkeit der TheraBand Übungsbänder?

Der Widerstand ist abhängig von der prozentualen Dehnung des Produkts. Dehnen Sie beispielsweise ein rotes Übungsband mit einer Ausgangslänge von 50 cm auf 100 cm, dann entspricht die prozentuale Dehnung/Verlängerung 100 %. Der Tabelle können Sie die für diese Dehnung benötigte Kraft entnehmen. Eine Dehnung von mehr als 300 % sollte vermieden werden.

Krafteintwicklung beim Original Thera-Band Übungsband bei einer Ausdehnung von 100%

Kraftentwicklung beim Original Thera-Band Übungsband bei einer Ausdehnung von 100% mit prozentualem Kraftanstieg

Kraftentwicklung beim Original Thera-Band Übungsband bei einer Ausdehnung von 200%

 

Wie lange kann ich ein TheraBand Übungsband benutzen?

Die Haltbarkeit vom Übungsband hängt stark von der Pflege und Häufigkeit der Anwendung ab. Sobald äußere Schäden, wie z.B. Risse, Löcher usw., sichtbar sind, sollte das Übungsband ausgetauscht werden. Bei regelmäßiger und häufiger Anwendung, bspw. in Physiotherapie-Praxen, sollte das Übungsband nach ca. 1 - 2 Monaten ausgetauscht werden. Die Angabe eines Verfalldatums ist nicht erforderlich, da sich die Dehneigenschaften mit dem Alter des Übungsbands nicht verändern. 

Anwendung und Aufbewahrung

 

Welches Übungsband ist das richtige für mich?

Die folgenden Tabellen stellen eine Orientierung für die Wahl der individuell geeigneten Widerstandsstufe des Übungsbands dar. Generell gilt: Mit dem vorrangigen Ziel eines gesundheitsorientierten Krafttrainings sollten Sie in der Lage sein, mit dem elastischen Band eine Übung 15 Mal zu wiederholen, bevor eine spürbare Erschöpfung der beanspruchten Muskulatur auftritt. Ist diese nicht zu spüren, greifen Sie zur nächststärkeren Stufe.Tritt die Erschöpfung bereits vorher auf, greifen Sie ggf. zu einem schwächeren Band.

Allgemeine Empfehlung nach Geschlecht und Alter

Empfehlung nach beteiligter Muskulatur und Alter

 

Wo kann das TheraBand Übungsband angewendet werden?

Das TheraBand Übungsband eignet sich für ein vielseitiges Ganzkörpertraining auf kleinstem Raum. Es ermöglicht ein muskelübergreifendes wie isoliertes Training für alle Fitnesslevel. Weiterhin findet es eine breite Anwendung in der Physiotherapie und der REHA und kann unterstützend in Yoga und Pilates eingesetzt werden.

 

Spielt die Körpergröße bei der Wahl des TheraBand Übungsbandes eine Rolle?

Die Standardlänge des TheraBand Übungsbandes von 2,50 Meter ist grundsätzlich für jede Körpergröße geeignet.

 

Wo und wie bewahre ich TheraBand Übungsbänder richtig auf?

Um eine optimale Haltbarkeit und ein sicheres Training zu gewährleisten, sollte das Übungsband nach dem Training trocken und aufgerollt in einer Tasche oder Schachtel gelagert werden.

 

Wie pflege ich TheraBand Übungsbänder richtig?

Um die Haltbarkeit zu erhöhen, sollten Übungsbänder gelegentlich mit Wasser und Seife gereinigt, danach luftgetrocknet und gepudert werden. Dies verhindert ein „Verkleben“ durch Überreste von Schweiß und Feuchtigkeit. Bitte keine chemischen Reinigungs- oder Desinfektionsmittel verwenden. Zum Pudern eignet sich z.B. handelsübliches Babypuder.

 

Wie wende ich das TheraBand Übungsband richtig an?

Vermeiden Sie mechanische Einwirkungen (scharfkantige Gegenstände, wie Ringe, lange Fingernägel, raue Turnschuhsohlen usw.), da kleine Löcher oder Risse zum Reißen des Übungsbands führen können. Kontrollieren Sie daher Ihr Übungsband vor jedem Training.

Der Einsatz des Original-Zubehörs von TheraBand kann das Training vereinfachen und das Übungsband schonen. Benutzen Sie zur Erstellung einer Endlosschlaufe/Schlinge den TheraBand Assist und verzichten Sie auf Knoten und Plastikklammern. Vor allem Klammern (nicht bei TheraBand erhältlich) können sich zu gefährlichen „Waffen“ entwickeln, wenn sich diese während der Durchführung einer Übung lösen. Unsachgemäßer und unvorsichtiger Einsatz des Übungsbands kann zu schweren Verletzungen führen. Führen Sie daher nur sichere und schmerzfreie Übungen durch. Vermeiden Sie Übungen, die zu einem Zurückschlagen des Übungsbands in Richtung Kopf führen könnten oder tragen Sie bei diesen Übungen eine Schutzbrille.

Vermeiden Sie den Einsatz zu kurzer Bänder. Die ideale Bandlänge beträgt 2,50 m. So werden hohe Kraftanstiege, unkontrollierte Bewegungsausführungen und vor allem ein Reißen des Übungsbands vermieden.

Das Übungsband ist kein Spielgerät für Kinder. Kinder sollten nur unter Aufsicht üben.

 

Entstehen beim Training mit dem TheraBand Übungsband zum Ende der ausgeführten Bewegung ungünstige Kraftspitzen?

Nein, denn aufgrund des linearen Kraftanstiegs beim Trainieren durch den absolut gleichmäßigen Widerstand des Übungsbandes vermindert sich bei maximaler Ausdehnung des Bandes der Kraftwinkel und somit die Summe des Drehmomentes. Damit nimmt die auf das Gelenk wirkende Kraft in der Endphase der Bewegung wieder ab, so dass es keine Kraftspitzen am Ende der Bewegung gibt.

 

Wie sollte TheraBand Übungsband am besten zugeschnitten werden?

Das TheraBand Übungsband kann mühelos mit einer handelsüblichen Haushaltsschere geschnitten werden. Dazu sollte es flach und ohne Dehnung auf einem Tisch ausgebreitet und mit einem Schnitt quer zerschnitten werden.

 

Wann sollte das TheraBand Übungsband ausgetauscht werden?

Eine Überlastung bzw. Ermüdung des TheraBand Übungsbandes ist daran zu erkennen, dass sich an der Dehnstelle kleine, feine weiße Striche bilden. Auch äußere Schäden wie kleine Risse, Löcher etc. erfordern einen Austausch des Bandes. Bei regelmäßiger, täglicher Anwendung sollte das Übungsband nach ein bis zwei Monaten ausgewechselt werden.

 

Gibt es Hilfmittel / Zubehör für TheraBand Übungsbänder?

Die nahezu unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten machen das TheraBand Übungsband zu einem einfachen und effektiven Trainingsgerät. Das TheraBand Zubehör (Assist, Türanker, Griffe, Sportgriff, Fußschlaufen) erleichtert und verbessert die Anwendung und bietet zusätzliche Trainingsvarianten

Übungsanleitungen

 

Existieren Übungsanleitungen für das Training mit dem TheraBand Übungsband?

Ja. Die Übungsanleitung "Fit mit dem Übungsband" und weitere Übungsanleitungen für das Training mit TheraBand Produkten finden Sie im Bereich Übungsanleitungen. Diese bieten neben einer Vielzahl von Übungen auch praktische Tipps zur Pflege und Handhabung des TheraBand Übungsbands

Sonstiges

 

Kann während der Schwangerschaft mit dem TheraBand Übungsband trainiert werden?

Grundsätzlich spricht nichts gegen ein moderates Üben mit dem TheraBand Übungsband während der Schwangerschaft. Dennoch empfehlen wir, vor dem Üben stets Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, Physiotherapeut oder Ihrer Hebamme zu halten und sich ggf. passende Übungen zeigen zu lassen.

 

Kann das TheraBand Übungsband zum Training bei Rückenschmerzen eingesetzt werden?

Grundsätzlich gibt es viele Übungen mit dem TheraBand Übungsband, mit denen der Rücken schonend und effektiv trainiert werden kann. Bewegung ist das beste Mittel, um den Rücken langfristig schmerzfrei und gesund zu erhalten. Dennoch sollte bei akuten Schmerzen in jedem Fall der behandelnde Arzt oder Physiotherapeut zu Rate gezogen werden. Zahlreiche Übungen mit dem TheraBand Übungsband finden Sie in unserem Übungsfinder.

 

Ist das Training mit dem TheraBand Übungsband für Kinder geeignet?

Ja. Auch Kinder können bereits unter fachlicher Anleitung mit dem TheraBand Übungsband trainieren. Wichtig ist, dass der Widerstand des Bandes passend zur körperlichen Entwicklung des jeweiligen Kindes gewählt wird, um eine Überforderung zu vermeiden. Zahlreiche Übungen mit dem TheraBand Übungsband finden Sie in unserem Übungsfinder.

 

Kann das TheraBand Übungsband draußen eingesetzt werden?

Ja. Selbstverständlich kann das TheraBand Übungsband zum Training im Freien eingesetzt werden. Allerdings sollte es nicht über längere Zeit unter Sonneneinstrahlung bzw. in großer Hitze gelagert werden, da dies die Lebensdauer verkürzen würde.

 

Kann das TheraBand Übungsband auch im Wasser eingesetzt werden?

Grundsätzlich ja, allerdings wird dies vom Hersteller nicht empfohlen, da die Lebensdauer bei Verwendung im Wasser verringert wird. Sollte das TheraBand Übungsband dennoch im Wasser verwendet werden, sollten die Pflegehinweise gründlich eingehalten werden, um die Lebensdauer zu erhöhen: Nach dem Training mit klaren Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen.

 

Kann das TheraBand Übungsband in Kombination mit Clips verwendet werden?

Nein. Grundsätzlich dürfen keinerlei Clips am TheraBand Übungsband verwendet werden, da sie ein extrem hohes Verletzungsrisiko darstellen. Die Verwendung von Clips zum Schließen der TheraBand Übungsbänder kann zum plötzlichen Reißen des Bandes führen.

 

Handelt es sich beim TheraBand Übungsband um ein Medizinprodukt?

Ja. Das TheraBand Übungsband ist ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse I.

 

Prof. Dr. Klaus Baum, Konditionstrainer der Handballnationalmannschaft (WM 2007), Physiologe, Sportwissenschaftler

"Die Produkte von TheraBand eignen sich ideal für ein perfekt abgestimmtes Training von Kraft und Ausdauer. Die Farbkodierung hilft, die passende Widerstandsstufe für jedes Fitnesslevel vom Einsteiger bis zum Spitzensportler zu finden. Zudem lässt sich die Trainingsintensität bei Bändern und Tubing während der Übungen durch kürzere oder längere Wicklung stufenlos feinjustieren."

 

Andreas Knecht, Ltd. Physiotherapeut ZAR GTZ Stuttgart

"Vorsorge ist besser als Nachsorge. Darum empfehle ich meinen Patienten das TheraBand Übungsband, mit dem sie die Übungen funktionell und vor allem alltagsbezogen gestalten können. Der größte Vorteil hierbei ist, dass die Patienten das Übungsband einfach und schnell zu Hause für ein individuelles Übungsprogramm einsetzen können. Aus meiner tagtäglichen Arbeitspraxis ist das TheraBand Übungsband nicht mehr wegzudenken. Zur funktionellen Kräftigung ist es für mich unverzichtbar geworden."

So trainieren Sie richtig!

Damit Sie sofort mit Ihrem Training durchstarten können, finden Sie hier verschiedene Übungen zu Ihrem funktionellen Trainingsgerät. Die einzelnen Übungen werden via bebilderter Anfangs- und Endposition genau beschrieben. Ein kurzes Übungsvideo hilft Ihnen dabei, die Übungen garantiert korrekt auszuführen. 


Darüber hinaus stehen für Sie umfangreiche Übungsanleitungen zu fast all unseren Produkten zum kostenlosen Download für Sie bereit.


> zum Übungsfinder


> zu den kostenlosen Übungsanleitungen


Gewusst wie!

Unser Ratgeber versorgt Sie stets mit informativen Artikeln über unsere Produkte sowie Artikel über Trends, Neuigkeiten und Interessantes aus Fitness, Sport und Gesundheit.


> zum Fitnesswissen


> zum Produktwissen


Das könnte Ihnen auch gefallen

Zubehör