TheraBand Tubings im Set 3 x 1,50 m, leicht + mittel stark + stark

17,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
1-3 Werktage Lieferzeit
Thera-Band
21303
  • Produktbeschreibung
  • Häufige Fragen
  • Kundenmeinungen

Details

Das Original. 

Dank ihrer einmaligen Dehneigenschaften und Effizienz sind die Tubings von TheraBand fester Bestandteil bei unzähligen Anwendungen in Therapie und Fitnesstraining. 

Die Sets sind in zwei unterschiedlichen Widerstandskombinationen erhältlich, wodurch dem Anwender optimale Voraussetzungen zum Einstieg und einem intensiven Fortgeschrittenentraining gegeben werden. Das ''leichte'' Set enthält je ein 1,50 m langes gelbes, rotes und grünes Tubing, während das ''schwere'' Set jeweils ein 1,50 m langes blaues und schwarzes Tubing beinhaltet. 

Jedes Set enthält eine Anleitung mit Übungsbeispielen.

  • 3er-Set mit leichtem bis starkem Widerstand (je 1 x gelb, rot, grün)
  • Länge: 1,50 m je Tubing

Material und Eigenschaften

 

Aus welchem Material bestehen TheraBand Tubings?

Die Tubings von TheraBand sind Naturprodukte aus reinem Latex. Das Material ist nach der Herstellung mit Talkum/Puder versehen worden und sollte auch im Gebrauch regelmäßig mit Talkum/Puder gepflegt werden.

 

Welchen Durchmesser haben die TheraBand Tubings?

Je nach Widerstandsstufe, gekennzeichnet durch ihre Farbe, haben die Tubes verschiedene Durchmesser:
Beige/extra dünn - 0,5 cm
Gelb/dünn - 0,7 cm
Rot/mittelstark - 0,8 cm
Grün/stark - 0,8 cm
Blau/extrastark - 0,85 cm
Schwarz/spezialstark - 0,9 cm
Silber/superstark - 1,0 cm

 

Bestehen gesundheitliche Bedenken bezüglich der Anwendung von TheraBand Tubings?

Tubings wurden durch die „NAmSA“ (NATO Maintenance and Supply Agency), dem weltweit führenden Unternehmen für Produkttests im medizinischen Bereich, umfangreich auf Nebenwirkungen getestet. In diesem Testverfahren sind keinerlei Nebenwirkungen festgestellt worden. Dies schließt jedoch eine Allergie gegen Latex oder Talkum nicht aus.

 

Wie hoch ist der Widerstand und die Belastbarkeit der Tubings?

Der Widerstand ist abhängig von der prozentualen Dehnung des Produkts. Dehnen Sie beispielsweise ein rotes Übungsband mit einer Ausgangslänge von 50 cm auf 100 cm, dann entspricht die prozentuale Dehnung/Verlängerung 100 %. Der Tabelle können Sie die für diese Dehnung benötigte Kraft entnehmen. Eine Dehnung von mehr als 300 % sollte vermieden werden.

Krafteintwicklung beim Original Thera-Band Übungsband bei einer Ausdehnung von 100%

Kraftentwicklung beim Original Thera-Band Übungsband bei einer Ausdehnung von 200%

 

Worin liegen die Vor- und Nachteile des Tubing im Vergleich zum Übungsband?

Die Vorteile der Röhrenform gegenüber dem Übungsband sind:

  • Geringerer Pflegebedarf
  • Robustheit
  • kein Verkleben

Ansonsten besitzt das Tubing dieselben Dehneigenschaften wie das Übungsband. Letztendlich ist es eine Frage der individuellen Präferenz ob Tubing oder Übungsband zum Einsatz kommt. Generell bietet das flächige Band zusätzliche Einsatzmöglichkeiten. So kann, insbesondere in der Therapie, durch flächige Wicklung um die Gliedmaßen eine weitere Sensibilisierung von Muskelgruppen erfolgen. 

 

Wie lange kann ich ein TheraBand Tubing benutzen?

Die Haltbarkeit von Übungsband und Tubing hängt stark von der Pflege und Häufigkeit der Anwendung ab. Sobald äußere Schäden, wie z.B. Risse, Löcher usw., sichtbar sind, sollte das Tubing ausgetauscht werden. Bei regelmäßiger und häufiger Anwendung, bspw. in Physiotherapie-Praxen, sollte das Tubing nach ca. 1 - 2 Monaten ausgetauscht werden. Die Angabe eines Verfalldatums ist nicht erforderlich, da sich die Dehneigenschaften mit dem Alter des Tubings nicht verändern. 

 

Kann das TheraBand Tubing auch im Wasser eingesetzt werden?

Grundsätzlich ja, allerdings wird dies vom Hersteller nicht empfohlen, da die Lebensdauer bei Verwendung im Wasser verringert wird. Sollte das TheraBand Tubing dennoch im Wasser verwendet werden, sollten die Pflegehinweise gründlich eingehalten werden, um die Lebensdauer zu erhöhen: Nach dem Training mit klaren Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen.

Anwendung und Aufbewahrung

 

Welches TheraBand Tubing ist das richtige für mich?

Die folgenden Tabellen stellen eine Orientierung für die Wahl der individuell geeigneten Widerstandsstufe des Tubings dar. Generell gilt: Mit dem vorrangigen Ziel eines gesundheitsorientierten Krafttrainings sollten Sie in der Lage sein, mit dem elastischen Band eine Übung 15 Mal zu wiederholen, bevor eine spürbare Erschöpfung der beanspruchten Muskulatur auftritt. Ist diese nicht zu spüren, greifen Sie zur nächststärkeren Stufe.Tritt die Erschöpfung bereits vorher auf, greifen Sie ggf. zu einem schwächeren Tubing.

Allgemeine Empfehlung nach Geschlecht und Alter

Empfehlung nach beteiligter Muskulatur und Alter

 

Wo und wie bewahre ich TheraBand Tubings richtig auf?

Um eine optimale Haltbarkeit und ein sicheres Training zu gewährleisten, sollte das Tubing nach dem Training trocken und aufgerollt in einer Tasche oder Schachtel gelagert werden.

 

Wie pflege ich TheraBand Tubings richtig?

Um die Haltbarkeit zu erhöhen, sollten Tubings gelegentlich mit Wasser und Seife gereinigt, danach luftgetrocknet und gepudert werden. Dies verhindert ein „Verkleben“ durch Überreste von Schweiß und Feuchtigkeit. Bitte keine chemischen Reinigungs- oder Desinfektionsmittel verwenden. Zum Pudern eignet sich z.B. handelsübliches Babypuder.

 

Wie wende ich das TheraBand Tubing richtig an?

Vermeiden Sie mechanische Einwirkungen (scharfkantige Gegenstände, wie Ringe, lange Fingernägel, raue Turnschuhsohlen usw.), da kleine Löcher oder Risse zum Reißen des Übungsbands/Tubing führen können. Kontrollieren Sie daher Ihr Übungsband/Tubing vor jedem Training.

Der Einsatz des Original-Zubehörs von TheraBand kann das Training vereinfachen und das Übungsband schonen. Benutzen Sie zur Erstellung einer Endlosschlaufe/Schlinge den TheraBand Assist und verzichten Sie auf Knoten und Plastikklammern. Vor allem Klammern (nicht bei TheraBand erhältlich) können sich zu gefährlichen „Waffen“ entwickeln, wenn sich diese während der Durchführung einer Übung lösen. Unsachgemäßer und unvorsichtiger Einsatz des Tubing kann zu schweren Verletzungen führen. Führen Sie daher nur sichere und schmerzfreie Übungen durch. Vermeiden Sie Übungen, die zu einem Zurückschlagen des Übungsbands/Tubing in Richtung Kopf führen könnten oder tragen Sie bei diesen Übungen eine Schutzbrille.

Das Übungsband/Tubing ist kein Spielgerät für Kinder. Kinder sollten nur unter Aufsicht üben.

 

Gibt es Hilfmittel / Zubehör für TheraBand Tubing?

Die nahezu unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten machen das TheraBand Tubing zu einem einfachen und effektiven Trainingsgerät. Das TheraBand Zubehör (Assist, Türanker, Griffe, Sportgriff, Fußschlaufen) erleichtert und verbessert die Anwendung und bietet zusätzliche Trainingsvarianten

Sonstiges

 

Handelt es sich beim TheraBand Tubing um ein Medizinprodukt?

Ja. Das TheraBand Tubing ist ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt der Klasse I.

Echte Bewertungen

  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    0

Keine Bewertungen für dieses Produkt