TheraBand Stabilitätstrainer schwer / weich, blau

29,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
1-3 Werktage Lieferzeit

* Pflichtfelder

29,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Thera-Band
23304
  • Produktbeschreibung
  • Häufige Fragen
  • Expertenstimmen
  • Übungen
  • Ratgeber

Details

Haltung bewahren!

Die Stabilitätstrainer von TheraBand werden zur Verbesserung von Gelenk- und Rumpfstabilität (Haltung) eingesetzt, um Bewegungsmuster zu verbessern und somit das Sturz- und Verletzungsrisiko zu reduzieren. Die Stabilitätstrainer eignen sich zum Stabilisations-, Gleichgewichts- und Propriozeptionstraining in Prävention, Rehabilitation und Sport. Mittels höherer Anforderung an die Haltemuskulatur können die TheraBand Stabilitätstrainer herkömmlichen Übungen neuen Schwung verleihen.

Die TheraBand Stabilitätstrainer verfügen über eine Anti-Rutsch-Oberfläche und eignen sich ideal für Balance-Training und Rehabilitation der unteren Extremitäten. Der extraweiche schwarze Stabilitätstrainer ist zudem mit Luft gefüllt und bietet so besonders hohe Labilität für anspruchsvolle Gleichgewichtsübungen. Darüber hinaus bietet er eine zusätzliche genoppte Oberflächenstruktur für ein gezieltes Propriozeptions-Training.

  • trainieren Sie Stabilität, Gleichgewicht und Haltung
  • mit Anti-Rutsch-Oberfläche
  • Material: geschlossenzelliger Schaumstoff (grün und blau) bzw. PVC (schwarz) - leichte Reinigung und Desinfektion möglich
  • max. Belastbarkeit: 136 kg
  • genoppte Oberfläche des schwarzen Stabilitätstrainers bietet zusätzlichen sensomotorischen Reiz
  • kann kombiniert werden mit dem Übungsband, Tubing oder der TheraBand Trainingsstation
  • inkl. Gebrauchsanweisung (englisch)

Hinweis: Produktionsbedingt kann es den Stabilitätstrainern zu leichten Größenunterschieden kommen. Die Funktionalität wird dadurch nicht eingeschränkt.

> zur kostenlosen Übungsanleitung (PDF)

Verfügbare Härtegrade

Bitte beachten Sie: je höher der Härtegrad, desto geringer die Schwierigkeitsstufe!

  • fest (grün): Senioren, Menschen mit motorischen Schwächen, Sturzprävention/Rehabilitation
  • weich (blau): normal trainierte Menschen, Wiedereinsteiger, Rehabilitation, allgemeines oder sportartspezifisches Gleichgewichtstraining
  • labil (schwarz): koordinativ trainierte Menschen, Koordinationstraining, sensomotirisches Training (genoppte Seite)

Material und Eigenschaften

 

Aus welchem Material bestehen die TheraBand Stabilitätstrainer?

Die farbcodierten Schaumkissen haben eine Anti-Rutsch-Oberfläche und sind in zwei unterschiedlichen Härten erhältlich. Zusätzlich zu den Schaumkissen gibt es noch den schwarzen, luftgefüllten Stabilitätstrainer, der eine Anti-Rutsch-Oberfläche sowie eine Noppen-Oberfläche für ein gezieltes Propriozeptions-Training aufweist. Die spezielle Form und die unterschiedlichen Größen der Stabilitätstrainer ermöglichen zudem ein passgenaues Stapeln während des Trainings.

 

Welche verschiedenen Modelle des TheraBand Stabilitätstrainers sind erhältlich?

Der Stabilitätstrainer ist in folgenden Ausführungen erhältlich:

Farbe Festigkeit Schwierigkeitsstufe
Grün hart Mittlere Schwierigkeitsstufe (Schaum)
Blau weich Fortgeschrittene Schwierigkeitsstufe (Schaum)
Schwarz sehr weich  Fortgeschrittene/Sportler (Luftgefüllt)
 

Welche Maße haben die TheraBand Stabilitätstrainer?

Die Maße der verschiedenen Varianten des TheraBand Stabilitätstrainers finden Sie in der folgenden Tabelle:

Farbe Festigkeit Maße
Grün hart 37 x 20 x 4,5 cm
Blau weich 40,5 x 23 x 5 cm
Schwarz sehr weich  44 x 26 x 6,5 cm
 

Wie hoch ist die Belastbarkeit der TheraBand Stabilitätstrainer?

Die TheraBand Stabilitätstrainer wurden mit einer Maximalbelastung von 136 kg getestet.

 

Muss/kann ich den schwarzen, luftgefüllten TheraBand Stabilitätstrainer nachfüllen? Welche Pumpe benötige ich dazu?

Grundsätzlich können Sie den luftgefüllten TheraBand Stabilitätstrainer schwarz individuell mit Hilfe einer handelsüblichen Nadel- oder Ballpumpe befüllen. Der schwarze Stabilitätstrainer ist der einzige mit Luft gefüllte Stabilitätstrainer von TheraBand. Er lässt sich dadurch individuell an Ihr Trainingskonzept anpassen. Beachten Sie nur folgende Richtlinie: Je mehr Luft Sie in den Stabilitätstrainer füllen, desto einfach wird das Training.

Anwendung und Aufbewahrung

 

Welche TheraBand Stabilitätstrainer ist der richtige für mich?

Die folgende Tabelle stellt eine Orientierung für die Wahl des individuell geeigneten Stabilitätstrainers dar. Die Empfehlung erfolgt nach Geschlecht und Alter:

Farbe/
Stärke
Härtegrad/
Schwierigkeit
Zielgruppe Anwendung
Grün fest (geschäumt)/
leicht
Senioren, Menschen mit motorischen Schwächen Sturzprävention/Rehabilitation
Blau weich (geschäumt)/
medium
Normal trainierte Menschen, Wiedereinsteiger Rehabilitation, allgemeines oder sportartspezifisches Gleichgewichtstraining
Schwarz labil (luftgefüllt)/
schwierig 
Koordinativ trainierte Menschen Koordinationstraining, sensomotorisches Training (genoppte Seite)
 

Wie sollten TheraBand Stabilitätstrainer aufbewahrt werden?

Die Stabilitätstrainer sollten flach und ohne aufliegende Gegenstände gelagert bzw. aufbewahrt werden. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.

 

Wie reinige ich TheraBand Stabilitätstrainer richtig?

Eine regelmäßige Reinigung mit warmem Wasser und Seife wird empfohlen. Der Stabilitätstrainer kann an der Luft trocknen. Der Einsatz von rauen oder Reibung verursachenden Lappen oder Schwämmen sollte vermieden werden.

 

In welchen Bereichen ist der Einsatz von TheraBand Stabilitätstrainern sinnvoll?

Stabilitätstrainer werden eingesetzt, um Gleichgewicht, Haltung und Koordination zu verbessern. Das Training auf der instabilen Unterlage erfordert Gleichgewicht und eine stabile Haltung. Der Einsatz erfolgt vor allem in der Prävention (Kinder und Senioren), in der Rehabilitation und im Sport zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Untersuchungen belegen, dass ein gezieltes Gleichgewichtstraining die Häufigkeit von Stürzen und Zweitverletzungen reduzieren kann. Mittels höherer Anforderungen an die Haltemuskulatur kann der Stabilitätstrainer zudem herkömmlichen Übungen neuen Schwung verleihen.

Bitte beachten Sie: Personen mit signifikanten Störungen von Gleichgewicht, Haltung oder Sensorik sowie Personen mit vermehrter Fallsucht (bedingt durch Medikamente, Osteoporose, geringe Muskelkraft) sollten nur unter der Anleitung eines Arztes, Physiotherapeuten oder spezialisierten Übungsleiters trainieren.

 

Wie trainiere ich richtig mit TheraBand Stabilitätstrainern?

Entfernen Sie scharfkantige oder spitze Gegenstände aus dem Umfeld der Trainingsfläche. Vermeiden Sie ein Training mit Schuhen, die scharfe oder spitze Absätze, Spikes oder Stollen haben. Das Training sollte idealerweise mit Socken oder barfuß erfolgen. Für ein effektives Training zur Steigerung bzw. Verbesserung des Gleichgewichts gehen Sie vom Einfachen zum Schweren. Führen Sie die Übungen dabei folgendermaßen, je nach Leistungsniveau durch:

  • ohne Stabilitätstrainer und einem feststehenden Gegenstand zur Unterstützung
  • ohne Stabilitätstrainer und ohne Unterstützung
  • mit dem grünen Stabilitätstrainer
  • mit dem blauen Stabilitätstrainer
  • mit zwei grünen Stabilitätstrainern aufeinander
  • mit dem schwarzen Stabilitätstrainer
  • mit zwei blauen Stabilitätstrainern aufeinander
  • die Übungen sollten langsam und kontrolliert durchgeführt werden
  • das Training sollte schmerzfrei durchgeführt werden. Bei auftretenden Schmerzen sollte eine Pause eingelegt werden. Bei wiederholt auftretenden Schmerzen sollte ärztlicher Rat eingeholt werden
  • immer die rechte und die linke Körperseite trainieren, auch wenn auf der Abbildung nur eine Seite gezeigt wird

Übungsanleitungen

 

Existieren Übungsanleitungen für das Training mit TheraBand Stabilitätstrainern?

Ja. Die Übungsanleitung "Fit mit TheraBand Stabilitätstraining" und weitere Übungsanleitungen für das Training mit TheraBand Produkten finden Sie im Bereich Übungsanleitungen. Diese bieten neben einer Vielzahl von Übungen auch praktische Tipps zur Pflege und Handhabung des TheraBand Stabilitätstrainers.

Sonstiges

 

Verfügen die TheraBand Stabilitätstrainer über eine CE-Kennzeichnung?

Ja. Die TheraBand Stabilitätstrainer sind CE-zertifiziert.

 

Oliver Schmidtlein, Ehem. Fitness- und Rehatrainer des FC Bayern München, DFB-Fitnesstrainer (WM 2006, EM 2008)

"Dank ihrer Größe, Form und Haltbarkeit zeichnen sich die Stabilitätstrainer von TheraBand durch vielfältige Einsatzmöglichkeiten beim Functional Training aus, bei dem vollständige Bewegungsabläufe anstatt einzelner Muskeln trainiert werden. Sie sind für Freizeit- und Spitzensportler gleichermaßen ideal geeignet, um Gleichgewicht, Koordination und Körperhaltung zu verbessern und somit Verletzungen vorzubeugen."

Die richtigen Übungen für Ihren TheraBand Stabilitätstrainer!

Fitnesstraining für zu Hause: Übungsbänder von TheraBand und ARTZT vitality

Viele kennen es, alle mögen es: Das TheraBand Übungsband hat sich im Laufe der letzten 30 Jahre zu einem echten Klassiker in Sachen Functional Training und Home Fitness entwickelt. Kein Wunder, denn das „kleinste Fitnessstudio der Welt“ bietet zahllose Möglichkeiten für ein vielseitiges und ganzheitliches Training – und das fast immer und überall. 


Widerstand ist nicht zwecklos - Funktionelles Training mit TheraBand Übungsband und CLX

Auch Skirennläuferin Lindsey Von weiß zu berichten: Funktionelles Training ist schon längst kein vorübergehender Fitnesstrend mehr. Im Profisport führt kein Weg mehr daran vorbei und auch im Breitensport erfreut sich das funktionelle Trainingsprinzip zunehmender Beliebtheit.


Der kleinen Schwäche stark begegnen!

Astrid Landmesser Physiotherapeutin in eigener Praxis (www.kg-neuland.de) ist Fachreferentin bei verschiedenen urologischen und gynäkologischen Kongressen und Mitglied in anerkannten Fachverbänden (www.ag-ggup.de). Sie veranstaltet regelmäßig Seminare und Praxiseinheiten zum Thema Beckenboden und Inkontinenz, dabei sind Band und Ball ihr ständiger Begleiter.


“Spielerisch fit” - ein neues Bewegungsprogramm für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

Leider werden gezielte, wöchentlich stattfindende Bewegungsangebote in vielen Einrichtungen, aufgrund des umfangreichen Bildungs- und Erziehungsplans, der hohen Gruppenstärke und fehlender Platzkapazität seltener. Bewegung ist aber das Fundament für eine gesunde Entwicklung und erfolgreiches Lernen eines Kindes.


Funktionelles Training für Radfahrer

Radfahren ist eine der beliebtesten Sportarten. Neben den positiven Effekten für die Ausdauerfähigkeit, wird auch die Beinmuskulatur sehr effektiv trainiert. Allerdings werden einige Aspekte weniger gut beim Radfahren entwickelt.


„Man muss Zeit für Entspannung und Bewegung reservieren“

Olympiasiegerin Heikel Henkel über Fitnesstraining im Berufsalltag


Reha-Training mit ARTZT vitality, TheraBand und TOGU

Die im Ruhestand befindliche Physiotherapeutin Ursula Thiemens engagiert sich in Mexiko weiterhin für Menschen mit körperlicher Behinderung. Hierbei kommen ihr die funktionellen Trainingsgeräte von ARTZT zugute, die sie bei ihren Patienten immer bestens einzusetzen weiß.


Zurück aus Mexiko

Die ehemalige Physiotherapeutin Ursula Thiemens vermag in Mexiko weiterhin mit den Produkten von ARTZT zu begeistern. Im Auftrag des Senior Experten Service (SES) in Bonn, hilft sie in Mexiko Menschen, die auf physiotherapeutische Hilfe angewiesen sind. Denen sind Thiemens' Methoden und die von ihr eingesetzten Trainingsgeräte teilweise noch völlig unbekannt. Hier berichtet sie über ihren letzten Besuch.


"Das Training mit den TheraBand Stabilitätstrainern bewirkt eine sehr schonende Bewegung der gesamten Muskulatur des Pferdes"

Sandra Heider ist ausgebildete Tierheilpraktikerin, (Sport-)Pferdephysiotherapeutin und Osteopathin. Des Weiteren hat sie Ausbildungen in manipulativen Techniken der Wirbelsäule, Akupunktur für Groß- & Kleintiere und Mykotherapeutin für Tiere absolviert. 

Das könnte Ihnen auch gefallen