RAD Rod

46,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
1-3 Werktage Lieferzeit


  • ideal zur Massage großflächiger Körperregionen

  • kombinierbar mit RAD Helix oder RAD Atom

  • inkl. Kurzanleitung

RAD Roller
RR-1010
Testimonial
  • Produktbeschreibung
  • Häufige Fragen
  • Kundenmeinungen
  • Expertenstimmen
  • Ratgeber

Details

Straight-up Pressure & Control!

Wie bei allen RAD-Produkten wurde das Design des RAD Rods für den menschlichen Körper optimiert. So kann ihn jeder intuitiv an verschiedenen Körperregionen anwenden. Der RAD Rod verfügt über keine Noppen oder dergleichen, im Gegenteil: Seine glatte Oberfläche gleitet wie eine Welle über Muskeln und Gewebe und rollt diese sanft aus. Dabei ist der Durchmesser des Stabs bewusst geringer gehalten als bei Massage-Rollen oder -Stäben, um Triggerpunkte gezielt anzusprechen. Die geringe Auflagefläche ermöglicht zudem eine ideale Druckkontrolle. 

Gleichzeitig ist der RAD Rod dank des Stahlkerns enorm robust und widerstandsfähig. Der harte Kern ist umhüllt von einer dünnen Schicht weichen EVA-Schaums. So kann direkter Druck ausgeübt werden, ohne dass das der Körper durch den Kontakt mit einer harten Oberfläche verspannt. Ähnlich einer massierenden Hand erlaubt der RAD Rod so einen Moment der Relaxion, bevor die Muskeln intensiv bearbeitet werden.

Und das (vielleicht) Beste: Der RAD Rod ist absolut mobil. Seine Größe legt die Kontrolle in Ihre Hände. Der Rod kann am ganzen Körper angewendet werden, ohne die eigene Position verändern zu müssen oder sich auf den Boden zu legen. Er passt in den Koffer, in die Sporttasche oder einfach unter den Autositz. Mit dem RAD Rod muss die Eigenmassage nicht zu Hause bleiben!

  • vielseitiges Massage-Tool mit hartem Kern und glatter Oberfläche
  • ideal für großflächige Muskelgruppen wie den Oberschenkeln
  • kombinierbar mit RAD Helix oder RAD Atom für noch mehr Möglichkeiten
  • Maße: 54 x 2 cm
  • Material: Stahl, EVA, Silikon
  • Farbe: grau/schwarz
  • Gewicht: 500 g
  • inkl. Kurzanleitung mit sieben Beispielübungen (Sprache: Englisch) 

Anwendung und Aufbewahrung

 

Wie oft sollte ich den Stab an einer bestimmten Stelle hin und her bewegen?

Je nach Beschwerden bzw. gewünschtem Massageeffekt sollte der RAD Rod zirka 30 bis 60 Mal hin- und hergerollt werden.

 

In welche Richtung sollte der RAD Rod bewegt werden?

Hier gibt es mehrere Möglichkeiten: Zum einen kann im Richtung Herz gestrichen/gerollt werden, was allgemein zur Durchblutungsförderung beitragen kann, zum anderen kann entlang der Muskelfasern massiert werden, was zum Auflösen von Verhärtungen und damit zur Entspannung des Muskels führen soll.

 

Was soll ich machen, wenn der RAD Rod zu starke Schmerzen verursacht bzw. ich den Druck nicht aushalte?

Um den Druck abzumildern, kann eine RAD Helix über den RAD Rod gezogen werden. Dadurch verringert sich der Druck bzw. dieser verteilt sich über eine größere Fläche, was weniger schmerzhaft und damit sehr viel angenehmer ist.

 

Sollte der RAD Rod vor oder nach dem Training verwendet werden?

Der RAD Rod eignet sich hervorragend, um beim Aufwärmen vor dem Training die Beweglichkeit zu verbessern. Nach dem Training ist die Massage sehr angenehm, um die angestrengte Muskulatur zu entspannen.

Echte Bewertungen

  • 1
    0
  • 2
    0
  • 3
    0
  • 4
    0
  • 5
    0

Keine Bewertungen für dieses Produkt

 

Wolfhard Savoy, Leiter Therapie- und Trainingszentrum der Schön Klinik München

Heike Henkel, Referentin, Mentalcoach und Olympiasiegerin 1992 im Hochsprung"Mit den RAD-Produkten haben wir ein optimales Hilfsmittel in der Weiter- und Selbstbehandlung unserer Muskel- und Faszien-Einschränkungen, welche viele unserer Beschwerden auslösen. Durch den aktiven Einsatz der Geräte und der optimalen Körperwahrnehmung von Schlüsselpunkten gelingt es jedem, sehr effektiv und punktgenau mit den Produkten zu arbeiten."

Pfiffige Massage-Tools von RAD

Relief in Motion. So lautet das Motto der US-amerikanischen Marke RAD, die seit kurzem Massage-Tools anbietet. Auf diesem Gebiet erfindet die Marke das Rad nicht neu, führt das Konzept der myofaszialen Selbstmassage jedoch sinnvoll weiter.


Faszien genauer unter die Lupe genommen

Bis vor kurzem wurden Faszien als einfaches „Stützkorsett“ für die inneren Organe abgetan. Mittlerweile weiß man es besser: Faszien stützen nicht nur den Körper, sie tragen auch erheblich zu Gesundheit und Wohlbefinden bei.


Faszien – Neu im Fokus der Therapie

Wie jedes Organ im Menschlichen Körper, können auch die schützenden Faszien selbst Schaden nehmen – und damit den gesamten Organismus in Mitleidenschaft ziehen. Dank verschiedener Therapiemethoden können fasziale Verletzungen jedoch behandelt und sogar vorgebeugt werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen

RAD Block

34,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

RAD Helix

58,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

RAD Rounds

19,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

RAD Roller

29,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

RAD Centre

29,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

RAD Atom

41,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten

Zubehör