ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer (4 Stück)

69,95 €
Inkl. MwSt. | zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
1-3 Werktage Lieferzeit

  • Training des reaktiven Anpassungsvermögens an Bewegungsänderungen im Sport

  • Rehabilitation und Therapie nach Fuß- und Sprunggelenksverletzungen

  • unabhängige Übungsbeanspruchung zwischen Vor- und Rückfuß

ARTZT vitality
LA-5015
  • Produktbeschreibung
  • Häufige Fragen
  • Übungen
  • Ratgeber

Details

ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer trainieren schnell und gezielt das reaktive Anpassungsvermögen an Bewegungsänderungen im Sport. Gleichzeitig bieten die ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer vielseitige Trainingsmöglichkeiten für die Rehabilitation und Therapie nach Verletzungen wie Stressfrakturen, Verstauchungen, Bandrupturen oder anderen Gelenkverletzungen.

Die kleinen Platten erlauben unabhängige Bewegungen zwischen Vorfuß und Rückfuß und bieten so eine Vielzahl an Übungen für ein sensomotorisches Training bei Gelenkinstabilität im Bereich des Fußes und der Sprunggelenke.

  • Set-Inhalt: Basis-Platte, Therapiekreisel und zwei Kippbretter (jeweils 10 x 10 cm Grundfläche)
  • inkl. praktischer Aufbewahrungsmappe
  • inkl. Übungsanleitung
  • einfach mit Wasser oder Desinfektionsspray zu reinigen

Hergestellt in der EU

Anwendung und Aufbewahrung

 

Sind die ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer auch zum beidfüßigen Balancieren bzw. für stehende Übungen geeignet?

Die Mini-Stabilitätstrainer von ARTZT vitality bestehen aus vier quadratischen Unterlagen: zwei zum Kippen, einen Stabilisator und einen Kreisel. Sie benötigen stets zwei Teile pro Fuß, und zwar in der gewünschten Zusammensetzung, also beispielsweise Hinterfuß stabil und Vorderfuß auf Kreisel. Daher empfehlen wir das Training auf einem Bein, die in der Regel unter Belastung stehend ausgeführt werden. In manchen Fällen kann es jedoch sinnvoll sein, die Therapie zur Vorbereitung oder bei Teilbelastung im Sitz bzw. im Einbein-Kniestand (Schützenstellung) zu beginnen.

Die richtigen Übungen für Ihre ARTZT vitality Mini-Stabilitätstrainer!

Balance-Training – Zehn gute Gründe, das Gleichgewicht zu trainieren

Ein Fitnessprogramm, das die gesamte Muskulatur stärkt, ohne dass man sich dabei völlig auspowern muss. Das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Doch mit Balance-Training ist das kein Problem. 


Reha-Training mit ARTZT vitality, TheraBand und TOGU

Die im Ruhestand befindliche Physiotherapeutin Ursula Thiemens engagiert sich in Mexiko weiterhin für Menschen mit körperlicher Behinderung. Hierbei kommen ihr die funktionellen Trainingsgeräte von ARTZT zugute, die sie bei ihren Patienten immer bestens einzusetzen weiß.