Vitality Flossing

Vitality Flossing

Was ist Flossing?

Flossing ist die Anwendung von elastischen Bändern, die zirkulär um Gelenke und Gewebe gewickelt werden. 

Ursprünglich entwickelt wurde das Flossing vom amerikanischen Physiotherapeuten und Crossfitness-Trainer Dr. Kelly Starrett. Weiterentwickelt wurde die Methode später von Sascha Seifert und Dominik Suslik in Zusammenarbeit mit namhaften Referenten aus Leistungssport und Therapie. 

Die Trainingsmethode basiert auf kompressionsbasierten Techniken mit einem elastischen Latexband, dem sogenannten Flossband. Dieses findet hier systematische Anwendung nach Therapieprinzipien aus der Osteopathie und Physiotherapie, in Verbindung mit dem Functional und dem Athletiktraining. Vitality Flossing setzt neben muskeldynamischen Übungen wie Pendeln, Schwingen und Faszien-Training vor allem in den Bereichen Gelenkmechanik und Gewebegleitfähigkeit an. In den Seminaren wird gezeigt, wie man Beweglichkeitsdefizite erkennt und mit der Flossingtechnik arbeitet. Ganz nach dem Motto: "Optimieren durch Komprimieren!"

> Allgemeiner Werbeflyer als Download (PDF)

Experten

Dominik Suslik

Dominik Suslik

Sportwissenschaftler M.A.
Ausbilder und Mitbegründer der PHYSIOCORE Academy
Bewegungscoach und Referent im Gesundheitswesen
Born2Coach Health | Performance | Movement
Athletiktrainer (Hannover 96 NLZ; TSV Hannover Burgdorf (HBL); MT Melsungen (BHL); KSV Hessen Kassel e. V. (4. Liga)
Personal Trainer und Rückenschmerztherapeut

Dominik Suslik

Sascha Seifert

Osteopath
Heilpraktiker
Personal Fitnesstrainer
Physiotherapeut
Sportphysiotherapeut des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
Ausbilder und Mitbegründer der PHYSIOCORE Academy
Therapeutischer Leiter des ambulanten Sportrehabilitationszentrums REHAmed Wilhelmshöhe Kassel
Geschäftsführer von BEFIT@WORK
Therapeutischer Leiter beim Handballbundesligisten MT Melsungen
Ausbilder für KINESIOlogisches Taping

Kursinhalte

Der Tageskurs umfasst folgende Inhalte:

Block I Einführung in das Thema Flossing

Block II Flossing-Techniken: Untere Extremität

Gelenke (Sprunggelenk, Knie, Hüfte) und Muskelgewebe (Wade, Oberschenkel)

Block III Flossing-Techniken: Obere Extremität

Gelenke (Hand, Ellenbogen, Schulter) und Muskelgewebe (Unterarm, Oberarm)/Spezial: Thorax

Block IV Cross Mobility - Aktive + passive Beweglichkeitstechniken mit/ohne Hilfmittel

Schwingen, Traktion, Gapping, Kompression, Neuro Drills

Bei den Kompaktkursen Obere bzw. Untere Extremität entfällt jeweils Block II oder III. Der Kompaktkurs in Erkelenz ist speziell auf Trainer ausgerichtet und vermittelt komprimierte Inhalte mit viel praktischer Anwendung.

Schulungstermine

13.10.2017 TOP-PHYSIO Berlin
Tageskurs: 09:00 - 17:30
Referent: Sascha Seifert
Voltastr. 3
13355 Berlin
» zur Anmeldung
23.10.2017 Club-Physio
Tageskurs: 08:30 - 17:00
Referentin: Beatrix Baumgartner
Reflexology Institute
68 Wessels Rd
Rivonia, Johannesburg
» zur Anmeldung
24.10.2017 Club-Physio
Tageskurs: 08:30 - 17:00
Referentin: Beatrix Baumgartner
met golf club
fritz sonnenberg drive
mouille point, Cape Town
» zur Anmeldung
14.11.2017 Physiozentrum für Weiterbildung
Tageskurs
Referent: Beatrix Baumgartner
Mariannengasse 14
1090 Wien, Österreich
» zur Anmeldung
18.11.2017 TOP PHYSO NRW Köln
Tageskurs: 09:00 - 17:30
Referent: Carsten Leicher
Offenbachplatz 1
50667 Köln
» zur Anmeldung
18.11.2017 TOP PHYSO Frankfurt
Tageskurs: 09:00 - 17:30
Referent: Björn Reindl
Kaiserstr. 66
60329 Frankfurt
» zur Anmeldung

*Die Kosten für die Flossing-Tageskurse des ARTZT Instituts betragen 169,00 € inkl. MwSt., die der Kompaktkurse 89,00 € ink. MwSt. Ausführliche Schulungsunterlagen sowie ein 2 m ARTZT vitality Flossband sind im Preis mit inbegriffen. Bitte beachten Sie, dass die Kurspreise unserer Partner abweichen können.

> alle Seminartermine als Download (PDF)

O-Töne

"Schnelle Reduktion muskulärer Probleme - auch langfristig."
- Jan Grieshammer, Sportwissenschaftler und Athletiktrainer, FIT TEAM Chemnitz

"Unmittelbar nach harten Spielen nutzen wir das Flossband, um lädierte Körperpartien zu umwickeln, das bringt kurzfristig Entlastung und ein freieres Körpergefühl."
- Kai Häfner & Erik Schmidt, Handballeuropameister 2016

"Im täglichen Einsatz mit Top-Athleten möchte ich das Flossing nicht mehr missen. Sei es, um Beweglichkeitsdefizite auszugleichen, nach akuten Verletzungen oder als regenerative Maßnahme."
- Philipp Konnerth, Sportwissenschaftler & Athletik-Trainer, Olympiazentrum Voralberg

"In meiner Praxis setze ich das Flossband täglich in der Betreuung meiner Patienten und Sportler ein, sowohl nach Verletzungen als auch zur schnelleren Regeneration."
- Beatrix Baumgartner, MSPhT, FasciaCenter Wien

Produkte