Vitality Flossing

Vitality Flossing

Was ist Flossing?

Flossing ist die Anwendung von elastischen Bändern, die zirkulär um Gelenke und Gewebe gewickelt werden. 

Ursprünglich entwickelt wurde das Flossing vom amerikanischen Physiotherapeuten und Crossfitness-Trainer Dr. Kelly Starrett. Weiterentwickelt wurde die Methode später von Sascha Seifert und Dominik Suslik in Zusammenarbeit mit namhaften Referenten aus Leistungssport und Therapie. 

Die Trainingsmethode basiert auf kompressionsbasierten Techniken mit einem elastischen Latexband, dem sogenannten Flossband. Dieses findet hier systematische Anwendung nach Therapieprinzipien aus der Osteopathie und Physiotherapie, in Verbindung mit dem Functional und dem Athletiktraining. Vitality Flossing setzt neben muskeldynamischen Übungen wie Pendeln, Schwingen und Faszien-Training vor allem in den Bereichen Gelenkmechanik und Gewebegleitfähigkeit an. In den Seminaren wird gezeigt, wie man Beweglichkeitsdefizite erkennt und mit der Flossingtechnik arbeitet. Ganz nach dem Motto: "Optimieren durch Komprimieren!"

>Alle Ausbildungstermine zu Vitality Flossing finden Sie hier.