Fazer-Ausbildungen

Fazer-Ausbildungen

Instrumentengestützte Faszien-Therapie mit dem Fazer by ARTZT vitality

Bis vor kurzem fristeten die muskulären Bindegewebe (Faszien) in der muskuloskeletalen Forschung ein Schattendasein und wurden hauptsächlich als Verpackungsorgan für die “eigentlichen” Struakturen wie Muskeln, Knochen, Bandscheiben, Organe etc. betrachtet. Doch neueste Forschungen belegen, dass das Bindegewebe viele Funktionen hat:

  • Eigenständiges Organ, das den Körper stützt und formt
  • Enthält viele Nervenendigungen, Schmerz- und Bewegungssensoren
  • Zentrales Organ der Körperwahrnehmung (Einfluss auf Immunsystem und Psyche)
  • Eigenständige Kontraktion
  • Kraftübertragung von Muskel zu Muskel
  • Muskelkoordination und reibungslose Funktion
"Die instrumentengestützte Faszien-Therapie mit dem FAZER by ARTZT vitality ist eine vielversprechende Methode, um fasziale Verspannungen zu lösen. Er ermöglicht ein detaillierteres Arbeiten als es mit bloßen Händen möglich wäre."

Dr. biol. hum. Robert Schleip
Dr. biol. hum. Robert Schleip

Der Fazer by ARTZT vitality

 

Die Instrumente - Handarbeit aus der Schweiz

Das ARTZT vitality Fazer-Sortiment besteht aus fünf in der Schweiz hergestellten therapeutischen Behandlungsinstrumenten aus hochwertigem rostfreien Edelstahl – korrosionsbeständig und höchsten Anforderungen genügend. Die verwendeten Werkstoffe werden u. a. in der Chirurgie eingesetzt:

  • Fazer 1 - 'Delphin' oder 'Wal'
  • Fazer 2 - 'Bumerang'
  • Fazer 3 - 'Finger'
  • Fazer 4 - 'Daumen'
  • Fazer 5

Jedes dieser Werkzeuge wurde für spezielle Behandlungstechniken bzw. Körperregionen konstruiert und geschmiedet. Weiteres Zubehör, wie zwei Massage-Gels, ein Tuch zur Politur der Instrumente, eine Aufbewahrungstasche oder eine individuelle Gravur der Fazer können optional erworben werden.

> Alle Infos zu den Fazer-Geräten finden Sie hier.

Das Fazer-Set
 

Die Anwendung

Ausschließlich Physiotherapeuten, Sporttherapeuten, Körpertherapeuten, Ärzte und andere bewegungsausgerichtete Berufsbilder werden die fasziale Behandlung mit den ARTZT vitality FAZER Instrumenten erlernen. FAZER dienen ausschließlich einer individuellen Therapie, basierend auf spezifischen Indikationen - angepasst an den einzelnen Patienten. Eine Berücksichtigung der Dosierung ist dabei ebenso wichtig, wie die Beachtung möglicher Kontraindikationen.

Anwendungsgebiete:

  • Allgemeine Weichteilbehandlung
  • Akute oder chronische Schmerzbehandlung
  • Faszienbehandlung (z. B. Fibrosen)
  • Bewegungseinschränkungen/bindegewebige Restriktionen
Anwendung mit dem Fazer 1

Die Vorteile - für Patient und Therapeut:

  • Gezieltere, spezifischere und tiefergehendere Behandlungsmöglichkeiten durch die unterschiedlichen Geräteformen und das spezielle Material
  • Reduktion faszialer (Ver-) Spannungen/Verklebungen
  • Förderung der Durchblutung und Stimulation der Selbstheilungsprozesse
  • Langfristige Reduktion der Belastung der beiden "Hauptwerkzeuge" des Physiotherapeuten: seiner Hände (kräftesparende Therapie)
Anwendung mit dem Fazer 2
 

Die Faszien-Experten

Dr. biol. hum. Robert Schleip

Dr. biol hum. Robert Schleip - Heilpraktiker / Dipl. Psychologe

Dr. biol. hum. Robert Schleip ist Direktor der Fascia Research Group an der Universität Ulm, sowie Forschungsdirektor der European Rolfing Asscociation.

1978 absolvierte er in den USA eine Ausbildung zum ersten zertifizierten Rolfing-Therapeut. Neben seiner eigenen Tätigkeit als Ausbilder ist er außerdem Diplompsychologe sowie seit 1987 zertifizierter Lehrer der Feldenkrais-Methode. Um sein theoretisches Wissen über beide Methoden stetig zu erweitern, betreibt er seit 2003 seine eigenen wissenschaftlichen Forschungen. Gewürdigt wurde diese Tätigkeit mit der Höchstnote für seine Dissertation über 'Aktive Faszienkontraktilität', sowie dem Vladimir Janda Preis für Muskuloskeletale Medizin. 2007 organisierte er zusammen mit amerikanischen Kollegen den 1. Fascia Research Congress an der Havard Medical School in Boston, sowie die Nachfolgekongresse in Amsterdam im Jahre 2009 und Vancouver in 2012.

Dr. Robert Schleip ist darüber hinaus Mitherausgeber des bislang umfassendsten Lehrbuchs über Faszien (Elsevier 2013), sowie zahlreicher anderer Fachschriften.

 

 

Markus Roßmann

Markus Roßmann - Certified Rolfer / Dipl. Sportlehrer

Markus Roßmann beendete 1989 sein Hochschulstudium an der Technischen Universität München als Diplomsportlehrer mit dem Schwerpunkt Rehabilitation/Prävention. Nach einem Auslandsaufenthalt in Kanada war er mehrere Jahre in der kommerziellen Fitnessbranche als Fachmann für Gesundheitssport tätig. 1994 wechselte er in den Rehabilitationsbereich und leitete insgesamt 10 Jahre die Abteilung der Medizinischen Trainingstherapie von zwei großen orthopädischen ambulanten Rehazentren. 2004 beendete er seine Ausbildung als Certified Rolfer und ist seitdem selbständig tätig. Als Mitglied der Faszien-Forschungsgruppe von Dr. Robert Schleip ist er einer der Experten, die die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse über Faszien in die Trainingspraxis (Rolfing, Fascial Fitness, Fascial Walk) umsetzen. Seine praktischen Workshops sind nicht nur bei Therapeuten gefragt, sondern finden auch immer mehr Anklang im Leistungssport sowie im Fitness- und Breitensport. Für das ARTZT Institut ist Markus als Mitglied des Kern-Ausbildungsteams für die Basisausbildung „Faszien-Therapie mit dem Fazer by ARTZT vitality“ im Einsatz.

 

 

Dr. Jürgen Förster

Dr. Jürgen Förster - Physiotherapeut

Dr. Jürgen Förster ist ausgebildeter Physiotherapeut (Abschluss als Bachelor in Science Physiotherapie in Brüssel und Lüttich 1989). In seiner therapeutischen Laufbahn war er schon frühzeitig als leitender Physiotherapeut tätig und leitet seit 2006 die Lehranstalt für Physiotherapie am Universitätsklinikum Aachen. Vielseitige Fortbildungen (MAT/MTT, Brügger, McKenzie, PNF, Osteopathie, Kinesiotaping etc.) runden sein Profil ab. Für das ARTZT Institut ist Jürgen seit 2000 für therapeutische Fortbildungen und konzeptionelle Projekte aktiv. Seit 2012 ist er als Mitglied des Kern-Ausbildungsteams zudem für die Basisausbildung „Faszien-Therapie mit dem Fazer by ARTZT vitality“ im Einsatz.

 

Kursvarianten

Allgemeine Faszien-Therapie (B) mit dem Fazer by ARTZT vitality gibt einen kurzen theoretischen Einblick in das Thema Faszien, Möglichkeiten der gerätegestützten Behandlung und den aktuellen Forschungsstand. Im Praxisteil liegt der Schwerpunkt auf der klinischen Anwendung der Fazer. Es werden vier verschiedene Fazer-Techniken einer möglichen Faszien-Therapie mit den „wichtigsten“ Griffen erarbeitet. Der Kurs versteht sich interaktiv und das aktive Sich-Einbringen der Teilnehmer ist ausdrücklich erwünscht.

Der 2-tägige Kurs FAZER meets FASCIA – Die Rolle der Faszien in der Arbeit mit Narben, Adhäsionen und kollagenen Versteifungen. Einführung in manuelle und gerätegestützte Therapieformen (FTN_2) gibt einen theoretischen Einblick in das Thema Faszien und fasziale Fibrotisierungen sowie den aktuellen Forschungsstand. Im ausführlichen Praxisteil werden unterschiedliche Myofascial Release Techniken vermittelt und miteinander verglichen. Diese beinhalten sowohl gerätegestützte Techniken als auch solche, die gerätefrei manuell ausgeführt werden können.

Der Kurs Die Rolle der Faszien in der Narbenbehandlung - Manuelle und gerätegestützte (FAZER by ARTZT vitality) Therapieformen (FTN_1) gibt einen kurzen theoretischen Einblick in das Thema Faszien und fasziale Fibrotisierungen sowie den aktuellen Forschungsstand. Im Praxisteil liegt der Schwerpunkt auf der manuellen und gerätegestützten (Fazer) Narbenbehandlung. Es werden Grundtechniken einer möglichen Narbenbehandlung mit den „wichtigsten“ Griffen erarbeitet. Der Kurs versteht sich interaktiv und das aktive Sich-Einbringen der Teilnehmer ist ausdrücklich erwünscht.

In dem Kurs Faszientherapeutische Arbeit im Spitzensport (FTS) geben Klaus Eder und Dr. Robert Schleip ihre wertvollsten Tipps und Tricks aus ihren Nähkästchen preis. Was tun bei einer akuten Knöchelverstauchung?
Wie bringe ich einen Spitzenfußballer bei einer leichten Adduktoren-Zerrung auf dem Platz dazu, noch ein paar Tore zu schießen? Welche Griffe praktiziert ein erfahrener Rolfer bei chronischen Rückenschmerzen und welche bei einem akuten Schleudertrauma? Wie kann ich das fasziale Gewebe eines Athleten auf seine sportliche Höchstbelastung vorbereiten? Wann empfiehlt sich der Einsatz von instrumentengestützten Behandlungs-griffen? Was tun bei hypermobilen Gelenken? Wie genau fühlen sich lädierte Faszien im Tastbefund anders an als eine verletzte Muskulatur? In zwei dichtgepackten Trainingstagen, mit 60% Praxis und 40% Theorie, geben die beiden faszialen Experten ihre besten Tipps, Arbeitstechniken und neueste Einsichten weiter.

Über unsere Plattform für Online-Fortbildungen ARTZT Institut E-Learning können Sie außerdem den Fazer-Basiskurs belegen. Sie können diese E-Learning-Fortbildung komplett online absolvieren - wann und wo Sie möchten! Die Fortbildung enthält praxisnahe Videobeiträge von führenden Experten sowie weiterführende Literaturhinweise und Weblinks. Das in den Beiträgen genutzte Präsentationsmaterial wird Ihnen als PDF-Download zur Verfügung gestellt.

An diesen Kursen können teilnehmen:

  • Ärzte und Mediziner
  • Veterinärmediziner
  • Sportwissenschaftler mit Zusatzqualifikation im Bereich Therapie
  • Physiotherapeuten
  • Ergotherapeuten
  • Heilpraktiker
  • Chiropraktier/ -therapeuten
  • Rolfer

Individuelle Ausnahmen sind nach Absprache möglich. Bitte senden Sie uns eine Nachricht mit folgenden Angaben an Astrid Buscher(astrid@artzt.eu):

  • Ihre Ausbildung / Qualifikation
  • Eine kurze Begründung, warum Sie sich für die Faszientherapie interessieren bzw. wie Sie den Fazer in Ihre berufliche Praxis integrieren wollen
  • Wenn möglich: Empfehlungen und Referenzen aus dem Bereich Faszien-Therapie. (Welche Vereine/Sportler betreuen Sie? Haben Sie schon Erfahrungen mit der Faszien-Therapie? Etc.)
 

Ausbildungstermine

Allgemeine Faszien-Therapie (B)
05.08.2017 FiHH München
Dr. Robert Schleip
Bahnhofstr. 16
58774 Unterföhring/München
» zur Anmeldung
26.08.2017 Bildungswerk LSB Sachsen
Markus Roßmann
Marienallee 14b
01099 Dresden
» zur Anmeldung
01.10.2017 EDEN REHA Fortbildungszentrum
Bodo von Unruh
Lessingstr. 39-41
93093 Donaustauf
» zur Anmeldung
06. + 07.10.2017 Bfit Nordic AS
Dr. med Jürgen Förster
Solheimvn 28
1473 Lørenskog, Schweden
(englischsprachiger Kurs)
» zur Anmeldung
07.10.2017 TOP-PHYSIO Fortbildungszentrum
Kristin Adler
Stresemannstr. 161
22769 Hamburg
» zur Anmeldung
20.10.2017 TOP-PHYSIO Fortbildungszentrum
Sascha Seifert
Voltastr. 3
13355 Berlin
» zur Anmeldung
21.10.2017 FiHH
Dr. Robert Schleip
Wandalenweg 14-20
20097 Hamburg
» zur Anmeldung
21.10.2017 TOP-PHYSIO Fortbildungszentrum
Carsten Leicher
Feuerbachstr. 12
40223 Düsseldorf
» zur Anmeldung

 

 

Die Rolle der Faszien in der Narbenbehandlung - Manuelle und gerätegestützte (FAZER by ARTZT vitality) Therapieformen (FTN_1)
06.08.2017 FiHH München
Dr. Robert Schleip
Bahnhofstr. 16
58774 Unterföhring/München
» zur Anmeldung
22.10.2017 FiHH
Dr. Robert Schleip
Wandalenweg 14-20
20097 Hamburg
» zur Anmeldung

 

FAZER meets Fascia - Die Rolle der Faszien in der Arbeit mit Narben Adhäsionen und kollagenen Versteifungen. Einführung in manuelle und gerätegestützte Therapieformen (FTN_2)
10. + 11.11.2017 ARTZT Institut + medicoreha Welsink Akademie
Referent: Dr. Robert Schleip
Hammfelddamm 41
41460 Neuss
» zur Anmeldung
18. + 19.11.2017 ARTZT Institut + Schön Klinik München
Referent: Dr. Robert Schleip
Grünwalderstr. 72
81547 München
» zur Anmeldung
Faszination Faszien - Eine anatomische Entdeckungsreise in das körperweite Bindegewebsnetzwerk. Anatomie zum Anfassen)
17. - 19.10.2017 Internationale Gesellschaft für Schmerz- und Triggerpunktmedizin
Dr. Robert Schleip
Guben Plastinate GmbH, Uferstr. 26
03172 Guben
» zur Anmeldung
Faszientherapeutische Arbeit im Spitzensport
23. - 24.02.2018 EDEN REHA Fortbildungszentrum
Dr. Robert Schleip, Klaus Eder
Lessingstr. 39-41
93093 Donaustauf
» zur Anmeldung

 

*Die Kosten für die Fazer-Tageskurse des ARTZT Instituts betragen 229,00 € inkl. MwSt. Ausführliche Schulungsunterlagen sind im Preis mit inbegriffen. Bitte beachten Sie, dass die Kurspreise unserer Partner abweichen können.> alle Seminartermine als Download (PDF)

 

Beiträge zum Thema Faszien

Literatur:

  • Myers T & Earls J (2010). Fascial Release for Structural Balance (engl.). North Atlantic Books. ISBN: 978-1556439377
  • Myers T (2010). Anatomy Trains: Myofasziale Leitbahnen (für Manual- und Bewegungstherapeuten). Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH. ISBN: 987-3437567315
  • weitere Literaturhinweise: www.fascialnet.com

Web:

Alle Fazer-Produkte im Überblick




Produkte